Mittwoch, 19. Oktober 2011

Magnetisches Lesezeichen

Auf der Bastelelfe hatte ich bei einer Sammelbestellung für selbsklebende Magneten teilgenommen und nun die ersten davon verarbeitet und zwar für ein Lesezeichen =)

Den träumenden PB Igel fand ich für ein Lesezeichen sehr passend.
Coloriert habe ich ihn mit Aquarellstiften und HG&Ränder sind mit Stempelfarbe bearbeitet.
Doch wo ist der Magnet???


Dieser wurde hinter dem Motiv platziert, welches mit 3D Pads angebracht ist und auf der Innenseite ist der Gegenpol dazu.
Es hebt super und so bleibt das Lesezeichen nun garantiert im Buch, auch wenn es mal herunterfällt :D


Na, wie findet ihr mein Lesezeichen?
Mir gefällt es super und es wird bestimmt nicht das Letzte gewesen sein :D

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
NSS = Lesezeichen

Kommentare:

  1. liebe michaela
    das sieht ja klasse aus! die idee mit dem magneten ist super, habe ich bei meinem buchzeichen auch gemacht ;o)
    danke für die teilnahme bei nss (sorry für die späte kommentierung...)
    glg, alessandra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein tolles Lesezeichen. Find ich fast besser als die Ecklesezeichen, weils sie wohl doch besser im Buch halten.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen