Montag, 21. Mai 2012

Split Negative Technik

Kennt ihr schon die Split Negative Technik?
Nein? So ging es mir auch....
Doch durch die aktuelle Challenge bei Paperminutes bin ich nun eine Erfahrung reicher und es hatte mir total Spaß gemacht!

Doch seht mal selbst...
 
















Eigentlich geht die Technik super einfach, und das tolle daran ist, dass man gleich 2 Karten fertig hat :D
Auf dem braunen Karton habe ich mit den Abdruck mit einem klaren Stempelkissen gemacht und mit weiß embosst und mein weißen Papier habe ich ein braunes Stempelkissen verwendet und mit klarem Pulver embosst!


 Hier nun noch die beiden Kärtchen aus der Nähe =)

























 
Ist das nicht eine geniale Getsaltungsart? Ich finde es klasse... da kann man sicherlich auch schöne Weihnachtskärtchen damit zaubern ^^

LG
Michaela

Weitere Challenges:
Simon says.. Clean and Simple
wow = Earthtones
Stempelträume = Lieblingsfarben

Kommentare:

  1. Ich habe auch schon etwas in dieser Technik erstellt und finde sie sehr wirkungsvoll und die hat was.....so auch deine Karte, die wirkt sehr edel auf mich und gefällt mir ausgesprochen gut.

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. wow, what a stunning C&S card you have created - just beautiful! Thankyou so much for joining us this week on Simon Says Stamp Challenge Blog
    -x-

    AntwortenLöschen
  3. Die Technik ist klasse und du hast sie perfekt umgesetzt.
    LG Clarissa

    AntwortenLöschen
  4. A beautiful and effective card - thanks for joining in the WOW! Challenge this month.

    Neil

    AntwortenLöschen
  5. Wow, hammer, ich find die Karte absolut genial, kann man bestimmt auch mit nem Cute versuchen! Genial! Lg Michi

    AntwortenLöschen
  6. Michaela, das ist ja wunderschön geworden! Was dir immer einfällt, der Effekt ist einfach toll auf diesem Kärtchen! Vielen Dank für´s mit machen bei unserer Challenge von WOW! Embossing Powders! Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen