Donnerstag, 28. März 2013

Bin wieder da

Hallo ihr Lieben

zuerst einmal vielen lieben Dank für die ganzen letzten Kommentare auf meinem Blog.
Nach und nach werde ich nun auch wieder meine Blogrunden drehen aber ein paar Blogs fehlt mir noch mein Update um wieder auf aktuellem Stand zu sein^^

Am Dienstag durfte ich wieder nach Hause gehen und ganz ehrlich, wenn man in seinen eigenen vier Wänden ist geht es einem doch gleich schon viel besser =)
Auch so geht es mir relativ gut, die Schmerzen werden jeden Tag wenig und ich denke mal das Schlimmste ist überstanden =)

Im Klinikum hatte ich dann ganz lieben Besuch und neben vielen lieben Worten hab ich sogar ein paar Kleinigkeiten geschenkt bekommen, da hat es sich doch dann glatt gelohnt ;)

Schaut mal worüber ich mich freuen durfte
 

 Den Anfang machte diese tolle Ranunkel, welche ich von einer Kollegin bekommen hatte.


Am gleichen Tag zierte dann auch das farbenfrohe Frühlingssträußchen meinen Tisch, dies hatte ich meinen Eltern zu verdanken.





















Und auch dieses geniale Sträußchen kam von einer Kollegin.





















Natürlich mussten die Blümchen alle mit nach Hause, doch leider heben sie nicht ewig und gehen nun nach und nach kaputt, doch immerhin bekommt man bei ihrem Anblick etwas Frühlingsgefühle, wo es doch so verdammt kalt ist draußen....

Zum Schluss möchte ich euch noch ein Bild zeigen, welches ich für ein Dankeskärtchen verwenden möchte^^ Ich habe beim Schlafen die Angewohnheit, dass ich was in den Händen haben muss, weshalb mich mein Schafi einfach begleiten musste und so kam an einem der Tage ne neue Pflegerin rein und meinte dann  "Und sie sind dann wohl die mit dem Schaf!"

















So, das wars dann auch schon... ist schon spät, höre das Schafi und bein Bettchen schon rufen ;)

Sende euch allen ganz viele liebe Grüße
Michaela

Kommentare:

  1. Hallo Michaela,
    ohje, weiterhin Gute Besserung!!!
    Ich hoffe die Schmerzen lassen bald ganz nach.
    Aber, wenn ich mal so fragen darf, was ist denn passiert?
    Im übrigen, wirklich sehr schöne Blumen die du da von ganz lieben Menschen in deinem Leben, bekommen hast :)
    Wobei es bei uns ja diesen Aberglauben gibt, das wenn man Blumen, die man geschenkt bekommen hatte, mit nach Hause nimmt, dann wieder kommen wird, also in die Klinik.
    Daher spenden wir sie dann immer der Station bzw. lassen sie im Zimmer stehen.
    Und das letzte Bild, ist wirklich schön geworden.

    Ganz liebe Gute-Besserungs-Bastel-Grüße,

    Janina


    PS: und danke nochmal wegen deiner Antwort, werde gewiss demnächst mal dran teilnehmen :)

    AntwortenLöschen
  2. Na von dem Aberglauben habe ich noch nie gehört, dann hoffe ich doch mal, dass er nicht in Erfüllung gehen wird...
    Und keine Sorge, ist nichts passiert, war ein geplanter Eingriff, also nichts Schlimmes

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. ach wie süss... und schöne Blumen hast erhalten.. liebe Michaela, ich wünsche dir weiterhin gute Besserung, damit du bald wieder kretiv sein kannst.. ich wünsche dir frohe Ostertage und grüss dich ganz lieb...
    herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Michaela, mensch, was machst du denn für Sachen, ich wußte garnicht, dass du im Krankenhaus warst.....ich dachte du wärst auf Urlaub....ich hoffe, und wünsche dir, dass es ganz schnell wieder bergauf geht und die Schmerzen weg sind....Halt die Ohren steif.

    Alles,alles Liebe und einen dicken Knuddler schickt dir Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Michaela,
    ich wusste garnicht, dass Du ins Krankenhaus gekommen bist - ich hoffe es war nichts Schlimmes.... auf jedem Fall wünsche ich Dir gute Besserung - die richtige Post zum Gesundwerden hast Du ja schon erhalten und die Blumen sehen auch wunderschön aus.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen