Sonntag, 16. Juni 2013

Bawion & kleine Vorschau

Guten Morgen ihr Lieben

Heute startet bei Bawion eine neue Challenge, als Vorgabe gibt es dieses Mal Bingo


Ich habe es dieses Mal nicht geschafft und werde daher pausieren.
Umso gespanntwe bin ich, was ihr zaubern werdet, schaut doch auch mal auf dem Blog vorbei, da gibt es schöne Inspirationen!

Die Woche war vollgestopft mit Terminen und so war für das Basteln einfach keine Zeit.
Gestern wollte ich es dann auch versuchen, doch ich hatte ein Backprojekt vor mir, welches einfach seine Zeit benötigt hat ^^
Wir haben heute Sommerfest im Kindergarten und beziehen es etwas auf das Thema Märchen, da neben Märchenspielen heute Nachmittag auch eine Märchenerzählerin kommt.
Also kam mir die Idee eine Prinzessin zu backen, da ich schon immer mal so einen Barbiekuchen machen wollte. So entstand mein erster Versuch mit Fondant und ich muss schon sagen, dass ich mega stolz darauf bin =)

Am Ende ist dann eine ganze Szene entstanden, nämlich der Froschkönig:


















Ich habe natürlich ganz viele Fotos von der Entstehung gemacht, welche dann noch folgen werden, ich weiß nur noch nicht, wann ;)

Ein Dankeschön für die Märchenerzählerin ist auch entstanden, das werde ich euch dann auch noch zeigen ;)

Aber jetzt muss ich mich mal fertig machen, 9.45 muss ich im KiGa sein, denn um 10.30 Uhr gehts los mit einem Gottesdienst.

Wünsche euch allen einen schönen Tag

LG
Michaela

Kommentare:

  1. Schade, dass du nicht zum Basteln gekommen bist, aber bei so einem Backprojekt, kann ich das verstehen :o) Das kann man dann auch Essen oder? Kenn mich da ja gar nicht aus, was das ist. Würde aber auch perfekt zur Kreativzeit Challenge Kochen/Backen passen und zu Tamesis und Lizzys Märchenstunde (da ist noch das Thema Froschkönig)

    Viele Grüße Andrea

    PS: Bei der Bastelmühle hat es gar kein Frosch zum Eintragen..

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo,
    wow - erst konnte ich mir garnichts darunter vorstellen, aber dann habe ich mal ein wenig gegoogelt und muss sagen, dass Du ja ein richtiges Kunstwerk gestaltet hast...und dann noch essbar....großartig.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. das ist einfach nur gigantisch - der absolute Hammer - beneide Dich für Dein Geschick beim Backen
    wahnsinn
    alles Liebe
    Doreen

    AntwortenLöschen