Montag, 29. Juli 2013

Schatztruhen

Nachdem ich euch diesen Monat schon ganz viele Piratenwerke gezeigt haben, konnt nun vorab das Letzte, zumindestens im Bezug auf den Piratengeburtstag ;)

Weil die Einladungskarten so gut gefallen hatten, bekam ich eine der gekauften Holzschatzkisten mit dem Wunsch diese etwas aufzuhübschen. Immerhin sollten sie das Geschenk der Schatzsuche sein und somit auch etwas ganz Besonderes.

Meine erste Idee war dann, die Schatzkisten mit dem SU Stempelkissen Wildleder zu Wischen um ihnen einen besonderen Effekt zu verleihen.


Hier mal eine Rundumansicht mit Vergleich original und gewischt...






Schon wahnsinn, was man mit etwas Stempelfarbe und einem Schwämmchen bewirken kann,oder?
Hier mal alle neun Schatztruhen.

Nun ging es an den Hauptgedanken der Ganzen Aufhübschungsaktion.
Da zwei Mädchen unter den Geburtstagsgästen waren und diese mit unterschiedlichen Geschenken gefüllt waren sollte es von Außen sichtbar sein, ob sie für Jungen oder Mädchen gedacht ist.
So war mein erster Gedanke, dass ich wieder die tollen Totenköpfe von WOJ verwende und für die Mädchen hatte ich dazu dann einfach eine Schleife aufgemalt.
Doch da ich die Kistchen noch persönlicher machen wollte, habe ich mit dem PC die Namen  auf  Papier gedruckt und die Ränder dann distressed und mit dem SU Stempelkissen Wildleder gewischt.
Damit auch hier wieder ein Bezug zur Einladung besteht habe ich das Papier und die Schriftart des Einladungstextes verwendet.
Da meine Kollegin die Namen und Totenköpfe selbst angebracht hatte, hat sie mir noch ein Foto davon gemacht von den fertigen Kistchen
Hier mal noch eines aus der Nähe


Heute hatte ich das Geburtstagskind dann noch persönlich gesehen und er hatte sich nochmal bedankt, was ich total süß fand =)

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Abend

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
BaLiSa = G wie Geschenke
WOJ = Just for the Boys
Hanna and Friends = Pimp something

1 Kommentar: