Montag, 26. August 2013

Ferienende

Morgen *gähn*
Es ist wieder soweit... unser Urlaub ist vorbei und heute beginnt wieder der Arbeitsalltag.

Gestern hatte bei Bawion eine neue Challenge begonnen, aber dieses Mal gibt es dazu leider keinen Beitrag von mir, doch schaut mal auf dem Blog vorbei, die anderen haben aus dem Bingo schöne Sachen gezaubert!

Eigentlich hatte ich auch vor mich gestern mal wieder an ein Kärtchen zu setzen, doch dann kam alles anderst...
Geplant war während Formel 1 noch etwas im bastelzimmer zu räumen, danach evtl noch was Werkeln und Abends wollte ich für uns Flammkuchen mit dem Thermomix machen - wieder ein Rezept mehr zum Ausprobieren...

Doch statt einem Rezept waren es am Ende drei, da ich beim Frühstück beschlossen hatte, dass es Nachmittags Waffeln geben soll und wenn ich schonmal dabei bin mit dem Thermi zu hantieren habe ich auch gleich versucht Kirschen darin einzudicken^^

Die Kirschen hätten zwar ruhig dicker sein können, aber gut waren die trotzdem... das nächste Mal nehme ich einfach das doppelte an Speisestärke^^


Bei den Waffeln war ich zu Beginn so gar nicht begeistert... die erste Waffel hatte sich geteilt und in beiden Hälften hing der Teig und wollte nicht weg..ich glaube locker eine halbe Stunde hat es gebraucht, bis das Waffeleisen sauber und wieder nutzbar war -.-
Geschmacklich war die Waffel zwar gut, aber lag wohl an meiner Halbfettmagarine, dass die nicht so geeignet war.. nachdem ich etwas Öl unter den Teig habe wurde es dann besser mit dem Ausbacken, aber dafür schmeckten die Waffeln auch etwas ölig -.-


Meine Eltern hatte ich zum Waffelessen eingeladen und danach spielten wir noch eine Runde Mensch ärgere dich nicht.. dies hatte dann so viel Zeit beansprucht, dass wir beschlossen haben,dass sie zum Abendessen einfach auch da bleiben, denn der Teig für meinen Flammkuchen ist so gut aufgegangen gewesen, dass er für zwei Bleche reichte.

Flammkuchen
mit Zwiebeln und Speck


mit Pilzen und Frühlingszwiebeln


Da Frühlingszwiebeln und Pilze übrig waren gab es spontan noch einen Salat


Danach konnte dann der Flammkuchen gegessen werden




Es war wirklich ein sehr schöne Abschluss unserer Sommerferien, auch wenn diese viel zu schnell vorbei waren, aber das ist ja immer das eigentliche Problem an den Urlauben,oder?
Erst dauert es ewig, bis sie da sind und hat man dann Urlaub ist er auch ruckzuck wieder vorbei...

Ich wünsche euch allen jedenfalls einen guten Start in die neue Woche und allen die noch Ferien haben eine wunderschöne zeit!


Liebe Grüße
Michaela

Kommentare:

  1. Hallo liebe Michaela,
    endlich habe ich wieder Zeit für das Bloggerleben und bin total fasziniert, was Du alles in der Zwischenzeit geschaffen hast - ich hoffe, dass ich jetzt bei meiner großen Runde alles erwische... mhhh... das sieht aber auch alles lecker aus.... da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen... was die Ferien anbelangt hast Du total Recht...kaum ist der erste Ferientag angebrochen, da sind sie auch schon wieder vorbei und man kann sich nur auf die nächsten freuen.... das Schicksal teilst Du mit allen anderen....
    LG-Antje

    AntwortenLöschen