Samstag, 24. August 2013

Großauftrag Einladungskarten

Ich hatte euch ja die überarbeitete Version der Einladungskarten zum 60.  Geburtstag des Schwiegervaters bereits Hier gezeigt.
Nachdem wir also das ok hatten, habe ich übers letzte Wochenende bereits das Papier ausgedruckt und auch den Einladungstext habe ich am PC erstellt.
Dazu habe ich ein ähnliches Digipapier stark aufgehellt und den Text dann per Photoscape eingefügt und schon konnte es in den Druck gehen.

Am Dienstag  ging es dann los mit den Zahlen...was habe ich geflucht... 31x die 6 und 0.. erst stempeln, dann jedes einzeln ausschneiden, inklusive der Einkerbungen...was für eine Freude...
Was habe ich mir plötzlich eine Zahlenstanze gewünscht... ich wäre wesentlich schneller fertig gewesen, denn alleine die Zahlen waren eine Tagesaufgabe für sich...


Mein Freund hatte währenddessen fleißig mit der Schneidemaschine gearbeitet...
 Kartenrohlinge falzen  und dann ging es ans Schneiden: Digipapier, Innentext, grüner Tonkarton, weißer Karton und diesen hatte er dann sogar noch bestempelt...


















Außer den Zahlen kam ich dann lediglich noch dazu die Bänder zurecht zu schneiden und dann ging es ans große Wischen, denn Kartenrohlinh, Papier, Innentext und Geburtstagsstempel benötigten eine Umrandung in Gartengrün






















Nachdem wir dann am Mittwoch gemütlich auf dem Balkon gefrühstückt haben, ging es dort dann auch wieder weiter mit der Großproduktion...
Während Schatzi brav Klebeband auf die Rückseiten machte, habe ich die Karten Schritt für Schritt zusammen gesetzt

Auf die Vorderseite des Papieres habe ich erst etwas Klebeband angebracht und auf dieses dann das Band, damit es am Ende auch wirklich gerade ist...

















.. vor allem war dies auch eine super Vorbereitung, da ich danach nur noch die Enden auf der Rückseite festmachen musste und schon fand es seinen Platz auf dem Kartenrohling.

Auf den Zahlen habe ich vor dem Zusammensetzen noch  dünnes Klebeband angebracht und so konnte ich
nach und nach jede Karte mit einer 60 versehen.
Anschließend folgten auch noch die Reliefsticker, damit man auch auf den ersten Blick erkennen kann, dass es sich um eine Einladung handelt.


















Nun ging es im Inneren weiter, denn auch dort musste das vorbereitete Textfeld noch eingeklebt werden.


















Und wieder weiter auf der Vorderseite
Zuerst kamen die grünen Quadrate in 7x7cm  auf das Papier...


.. danach dann versetzt der Geburtstagsstempel in 6,5 x 6,5cm


Aber danach war es endlich geschafft.... was für eine Erleichterung!!!
30 Einladungskarten + 1 Karte zum Geburtstag






















Hier mal alle Einladungskarten auf einen Blick















Und noch eine Detailansicht


















Und weil es so schön war noch die Kartenfront alleine ;)


Also ganz ehrlich, so schön das Kartenbasteln auch sein mag, wenn es dann mal wirklich solche Ausmaße hat, macht es irgendwann auch keinen Spaß mehr..
Ich war ja heilfroh, dass mein Freund mitgeholfen hat, denn sonst wäre ich vllt jetzt noch nicht fertig aber er hat schon gesagt, so schnell werkelt er nichts mehr mit mir ^^

Ich bin ja schon gespannt auf die Reaktion der Schwiegereltern, aber muss mich noch etwas gedulden, denn das Ganze ist zwar seit gestern auf dem Postweg und dürfte morgen auch schon da sein, doch sie kommen erst Mittwoch vom Urlaub zurück...

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag

LG
Michaela

Kommentare:

  1. Wirklich tolle Massenproduktion! Die sehen super aus!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Michaela ich kann dich sehr gut verstehn, hatte ja auch so eine Arbeit, aber du hast diesen Auftrag total super gelöst, meine Hochachtung
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wow, da warst du aber super fleißg. Und die Karten sehen super schick aus. Tolle Arbeit!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. wow, gleich 30 stück auf einmal. Sehen aber echt gut aus und wenn sich der Schwiegervater nicht freut, gibt es Ärger ;)
    Aber ich denke mal schon..
    Du fleissiges Bienchen :)

    Liebe Bastel Grüße,

    Janina

    AntwortenLöschen
  5. wow, gleich 30 stück auf einmal. Sehen aber echt gut aus und wenn sich der Schwiegervater nicht freut, gibt es Ärger ;)
    Aber ich denke mal schon..
    Du fleissiges Bienchen :)

    Liebe Bastel Grüße,

    AntwortenLöschen
  6. wow, du bist aber echt fleißig
    sehen toll aus
    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wahnsinnige Arbeit - aber die sehen total schön aus und sind Dir sehr gut gelungen.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen