Sonntag, 22. Dezember 2013

Plätzchen

Hallo meine Lieben,
wer fleißig meinen Blog verfolgt hat vlt bemerkt, dass gestern kein Tagespost von mir kam, was aber auch seinen Grund hatte^^
Egtl wollte ich Freitagabend noch meine letzte Weihnachtspost fertig machen, doch da ich so kaputt war wurde es dann am Samstagmorgen erledigt da es ja noch zur Post musste und dann musste auch schon alles auf Vordermann gebracht werden, da wir gestern Besuch von der Familie meines Freundes hatten und mit Plätzchen und Raclette fand eine kleine Weihnachtsfeier statt.

Daher möchte ich nun auch euch teilhaben lassen uns euch heute unsere Plätzchen zeigen =)

In diesem Jahr war es so, dass meine Mutter und ich verschiedene Plätzchensorten gebacken und uns dann
ausgetauscht haben. Lediglich Zimtsterne wurden fertig gekauft ;)

Hier mal einen Blick auf d en gestrigen Plätzchenteller (einer von zweien), welchen es neben Christstollenkonfekt, Hutzelbrot und Nusszopf zum Kaffee gab.




Die Schoko Crossies kennt ihr ja schon.
Das Schokoladenbrot mit den bunten Streußeln und die Engelsaugen sind im KiGa entstanden.
In der Mitte seht ihr Kokosmakronen, von diesen habe ich leider kein einzelnes Foto.. beim Rezept stand, man braucht eine ganze Zitrone, aber meine wahr wohl etwas zu groß...die sind nämlich ziemlich sauer geworden,was es aber auch interessant macht :D

Von den restlichen Plätzchen habe ich noch ein paar Fotos für euch ;)

Meine Lieblingsplätzchen in diesem Jahr sind die Vanilleplätzchen, da sie super einfach zu machen sind ^^
Ich hatte diese ja schon für unsere WiS-Gebäckmischungen gemacht und war damals ja schon sehr begeistert. Als Abwandlung habe ich dann auch Schokoplätzchen gemacht, indem ich einfach anstelle des Vanillepuddings 3 Päckchen Schokladenpudding verwendet habe.
Außerdem gibt es noch eine weitere Abänderung. Im KiGa habe ich ebenfalls beide Varianten gemacht ganz nach Rezept und bei unserem habe ich anstelle von Butter Margarine verwendet und dadurch sind die superzart geworden und kommen bei allen ganz gut an =)
 
Auf dem Bild seht ihr auch oben noch die Rosinenhäufchen, ein Rezept welches auch auf alle Fälle mal wieder gebacken wird, da sie sehr lecker sind, nur das nächste Mal dürften sie etwas kleiner sein^^

Außerdem seht ihr dort auch noch Schwarz-Weiß Gebäck, dieses sieht zwar nciht so perfekt aus, aber dafür schmeckt es superlecker^^
Es entstanden einfach ein paar verschiedene Varinanten, hier noch als Rohfassung
















Und so sah es dann nach dem Backen aus


Die letzten Plätzchen wurden dann am letzten Adventssonntag gebacken, nachdem ich Samstags in Mannheim auf dem Weihnachtsmarkt einen tollen Schildkrötenausstecher gekauft habe.
So wurden nicht nur wie geplant Sternenplätzchen mit Walnussmitte gebacken, sondern auch Schildkröten solange die Wlanusshälften reichten^^
Und ich finde sie soooo süß =)


Hier mal etwas aus der Nähe













Nachdem keine Walnüsse mehr da waren sind noch ein paar Krokantplätzchen entstanden, wobei ich dann auch gleich den tollen Doppelherzchenausstecher testen konnte, welchen ich für die Hochzeit gekauft hatte =)
Dieses Etwas ganz unten soll übrigens eine Flunder sein, welche mein Freund aus den Teigresten gewerkelt hat ;) :D



Der Teig dazu war übrigens dieses Rezept, wobei ein Teil der Speisestärke durch ein Päckchen Vanillepuddingpulver ersetzt wurde, was sehr lecker schmeckt =)

Im Kindergarten  sind neben verschhiedenen Plätzchen noch weitere Leckereien entstanden, welche ich euch auch noch zeigen werde, doch dazu müssen sei erst einmal vom Kindergartenfoto runter, aber ich habe ihn ja zum Glück mitgenommen über die Ferienm dürfte also zu machen sein ;)
Werde gleich mal schauen...

Liebe Grüße
Michaela

1 Kommentar:

  1. Hallo Michaela,
    deine Plätzchen sehen so gut aus, das ich hier am Läppi glatt das schwere schlucken kriege *lach*.

    Ich wollte mich bei dir ganz, ganz herzlich für deine Weihnachtskarte bedanken! Ich war total überwältigt das du an mich gedacht hast und dann auch noch so ein tolles Foto von uns allen mit beigelegt hast... superlieb!!!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne und vor allem ruhige Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!
    Ich hoffe wir sehen uns beim nächsten Mekka wieder!
    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen