Donnerstag, 26. Dezember 2013

Weitere Backwerke

So, da bin ich wieder ^^
Zuerst einmal vielen lieben Dank für die Kommentare zu meinem Tannenbaum, ja, er war wirklich sehr lecker und wurde auch bewundert =)

Doch nun möchte ich euch noch zeigen, was aus dem Restteig entstanden ist.

Aus einem Teil ist noch ein kleiner Tannenbaum entstanden, auf die gleiche Art wie beim großen Tannenbaum.

Vor dem Backen





















Und danach
  

Im Vorfeld hatte ich beim Formen der Teigplatten noch etwas Hefeteig  auf die Seite, da ich zu Nikolaus noch etwas anderes im Internet gesehen hatte und dank Google auch wieder gefunden habe^^

Dazu musste ich erst einmal einen Teil des Teiges durch die Kartoffelpresse drücken...welch ein Glück dass ich mir diese  für den Kartoffelbrei gestern Abend extra ausgeliehen hatte ;)
















 So sah es dann aus... habt ihr eine Idee, was das werden könnte?
















Tada..... ein Weihnachtsmann =)
Frei Schnauze zuammengebaut, wobei nur das Gesicht und der Bommel der Mütze aus dem normalen Hefeteig sind, die Mütze hatte ich aus einem übrigen Teil des großen Baumes ausgeschnitten.
Ein Rezept dazu findet ihr bei Kochbar.de
  

So sah er dann gebacken aus..ich bin noch immer total stolz, auch wenn nun kaum noch etwas davon existiert ;)
  
Zum Größenvergleich mal das ganze Blech, also lang nicht so groß wie der große Tannenbaum

















 

  

Da immernoch Teih übrig war gab es dann noch ein Herz mit der Jahreszahl und ein paar kleine Nusstangen, welche größtenteils gestern bereits vernascht wurden ;)

















 Hier das 52er Herz, da hatte sich niemand rangetraut, aber kann man zur Not ja auch morgen noch essen...
















Und diese Kerlchen sind euch vlt noch vom gestrigen Post bekannt, denn diese waren auch auf dem Nachtischteller zu finden ;)

















Also manchmal kommen da wohl doch die Bäckergene bei mir durch^^

Nun werde ich mich noch etwas ausruhen, denn heute Abend gehen wir dann zusammen mit meiner Mutter im kleinen Rahmen noch italienisch Essen, doch nun wird erst einmal etwas schlaf nachgeholt^^

LG
Michaela

Kommentare:

  1. Was bist du für ein fleißiges Bienchen, das sieht alles superlecker aus!
    Ganz viele liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht das super aus und war bestimmt auch lecker.
    Ich pers. liebe ja guten Hefeteig (nur bitte ohne Nussfüllung *Allergie)
    schön saftig aber nicht schwer wenn er dann noch locker ist ...yammy
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmm! Ich mag auch sehr gerne Hefeteig. Nusszopf und Kranzkuchen - so ganz ohne alles, dann mit Butter und Pflaumenmus. Oh Gott, jetzt krieg ich haber Heißhunger drauf!
    Dein Nikolaus sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  4. wow, du hättest wirklich Bäcker werden sollen, was du für Ideen hast einfach fantastisch und das sieht alles so wundervoll und vorallem lecker aus....dickes Kompliment von mir...

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen