Samstag, 17. Mai 2014

Noch 7 Tage

Noch 7 Tage - GEGENGESCHENKE

Gestern waren wir fleißig und nun sind  unsere Gegengeschenke endlich fertig und die Hälfte davon muss später nur noch zu meinen Eltern gebracht werden.

Verschenkt wird ein Reagenzglas mit Tee und ein Keks mit Dankesanhänger, dies hatte ich euch ja bereits als Probeversion gezeigt.
Hier ist nun aber die Endfassung


Die Kekse haben wir am 1. Maiwochenende gebacken...
hier die ersten vorbereiteten Bleche


Und am Ende wurden sie in Blechdosen gefüllt, damit sie schön frisch bleiben.
Leider kann man den tollen Herchenstempel von SU nicht auf allen Keksen so toll erkennen, aber der Rets kommt eben einfach mit zum Sektempfang dazu oder zur Candybar...


Gestern hatte eine Freundin sie dann eingepackt  und das SU Tütchen mit Tesa verschlossen, während ich mit Garn unser Dankesherz befestigt habe.
 

Für die Dankesherzen wurden im Vorfeld fleißig die tollen Herzne von Magnolia gekurbelt.. diese Arbeit wurde mehrmals verflucht, da  man ja jedes einzelne wegen der Löcher nochmals nachbearbeiten musste...
Auf der Vorderseite wurde ein Foto von uns angebracht und auf der Rückseite haben wir unterschrieben.
Mit dem U Stempelkissen Chili habe ich noch ein "Dankeschön" aufgestempelt und egtl wollte ich die Herzchen auch wischen, so wie es bei der Probe war, doch dies war mir dann doch zu doof bei sooo vielen Herzen, vor allem, wenn man bedenkt, dass es die meisten eh wegwerfen werden.
 















Wir waren uns nicht sicher, welches Fotos wir nehmen sollen und so wurden die Probedrucke einfach alle verwendet ;)
 

Hier nun der verpackte Keks samt Dankesanhänger.
 

100 Stück... ihr könnt garnicht glauben wie froh ich war, als alle fertig waren^^
Aber dank der Hilfe und vor allem guter Arbeitsaufteilung ging es dann doch schneller als gedacht, 3-4 Stunden dürften es gewesen sein


Bei den Reagenzgläsern haben meine Eltern vollen Arbeitseinsatz gezeigt, wofür ich ihnen sehr dankbar bin!
Erst hatten sie alle Reagenzgläser mit dem Früchtetee gefüllt und anschließend auch noch ausdekoriert...
So sahen meien Vorbereitungen für sie aus
 

Und so habe ich die Gläser zurück bekommen..haben sie wirklich toll gemacht =)
Statt 100 hatten sie 117 gemacht, da noch Tee übrig war und so hatte ich die letzten 17 dann noch selbst dekoriert, wobei ich erst noch einmal Herzchen bestelen musste, welche dann auch letzte Woche angekommen sind.


Hier noch eines aus der Nähe.
 






Die Reagenzgläser hatte ich bereits in  die IKEA Boxen eingeschichtet, da passten bei der rictigen Technik exakt  50 Stück rein..zumindestens nach mehreren Versuchen ;)
Für die Kekse allerdings hatte der Platz nicht gelangt, daher wurde einfach noch eine kleine Box damit gefüllt^^


Und hier seht ihr nun alle 100 Gegengeschenke auf einen Blick, ein Set für uns und eines für meine Eltern, wobei ich glaube, dass wir ne Menge davon noch übrig haben werden, aber immerhin haben wir nicht wie uns empfohlen wurde 150 gemacht ;) :D


So, da hattet ihr heute wirklich ne Menge zu sehen^^
Wir gehen heute erstmal noch zum Frisör, bevor der Wocheneinkauf ansteht, ich die Linzertorte für das Standesamt backen muss und wir dann noch die "Kleinigkeiten" die hier und da noch zu tun sind fertig stellen morgen. Ich hoffe, dass wir spätestens morgen dann soweit fertig sind, damit man hier nochmal richtig gründlich durchputzen kann...ist nämlich die letzte Zeit mehr oberflächlich gewesen -.-
Und am Mittwoch widme ich mich dann den Likören für die Candybar und die Gläser müssen auch noch mit den Süßigkeiten gefüllt werden, doch dies machen wir erst kurz zuvor.

Also dann, einen schönen Samstag noch, und denkt dran, morgen gehts wieder weiter mit dem Countdown^^

LG
Michaela

Kommentare:

  1. Sieht alles super klasse aus und die Gäste freuen sich bestimmt tierisch drüber. :o) Bei so liebevoll gestalteten Sachen.

    Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt ja das ich deinen Countdown liebe *gg
    aber die Arbeit die ihr da reinsteckt Respektiere ich noch mehr !!!
    So tolle Goodies hoffentlich wissen alle "Beschenkte" was sie da bekommen
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Dann geht es ja in die heiße Phase! Du wirst sehen, du wirst es vermissen! Mir ging es jedenfalls so, als dann der Tag vorbei war und ich gar nix mehr vorzubereiten hatte.

    LG Cinni

    AntwortenLöschen
  4. Echt Wahnsinn, was du dir für tolle Dinge ausgedacht hast, ich bin mehr als begeistert....das wir bestimmt ein ganz wundervoller Tag....und die Kekse mit dem Herz sehen ja so fantatisch aus und dei Reagenzgläser einfach genial...

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Countdown ist toll. Gegengeschenke hab ich ja noch nie gehört. Und die Menge ist ja wirklich beachtlich, kommen denn so vile Leute?

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal stelle ich mir eure Wohnung gerade wie ein kleines Lager vor, wenn überall die Sachen für die Hochzeit rum stehen, ich hoffe sehr das du eure Hochzeit dann auch geniessen kannst, bei dem woran du alles denken musst.
    Ich wünsche dir, das jeder einzelne Gast, all eure Geschenke ehrenvoll würdigt!!!

    Tee <3 und Kekse <3 *hach.


    Liebe kreative Grüße, Janina

    AntwortenLöschen