Freitag, 22. August 2014

Babybauchkuchen und andere Naschereien

Es war ganz schön ruhig hier bei mir, doch dies hatte auch seinen Grund, denn wir waren für eine Woche bei meiner Freundin zu Besuch.
Leider das worerst letzte Mal, da sie in Kürze Nachwuchs erwartet und dann der Platz fehlt, doch zum Glück ist das Eigenheim ja in Bau^^

Jedenfalls habe ich zu unserem Besuch etwas mitgebracht, was ich mal im Internet gesehen hatte und unbedingt ausprobieren musste...einen Babybauchkuchen






















Gemacht wurde das Ganze aus 3 einzelnen Kuchen und viel Fondant :D

Verwendet habe ich einen Mamorteig, welchen ich mit der Gabel verteilt hatte, hier seht ihr den Bauch und eine der Brüste, die zwei ganz kleinen waren Restteig^^




















Und so sah dann der Kuchenrohling aus, da mit  einem der kleinen Kuchen leider etwas schief gelaufen ist und ich mehr Schoko als Vanilleteig gemacht hatte, gab es eben eine Schokobrust^^




















Das Füßchen für den Bauchkuchen hatte ich im Vorfeld aus Fondant (eingefärbt in Hautfarbe) ausgestochen und mit etwas Puderzuckergemisch angeklebt.


















 Und nun noch ein paar Einblicke als der Kuchen angeschnitten war
























Am gleichen Tag waren wir auch noch bei meiner Cousine auf dem Geburtstag eigeladen und für sie hatte ich mich das erste Mal an Cakepops versucht.
Vanilleteig mit Streuseltopping und Nuss-Nougatteig mit Krokanttopping


















Und da ich etwas zu viel Teig für den Babybauchkuchen gemacht hatte gab es auch noch einen kleinen Mamorgeburtstagskuchen, welcher mit ein paar Blümchen verziert wurde.


Neben den Naschwerken bekam sie natürlich auch noch ein Geschenk von uns allen, aber dieses habe ich gar nicht im Gesamten fotografiert, allerdings war ich für die egtl Karte zuständig, welche dieses Mal aber mit einer Schokiverpackung kombiniert wurde, doch dies zeige ich euch ein andermal^^
















Joa und meinen letzten Urlaubstag heute verbringe ich nun mal weiterhin mit meinen Looms, den von diesen mache ich gerade eine Pause^^
Vor 2-3 Monaten habe ich mein erstes Loomband gemacht und seither hat mich das Fieber gefangen^^
Nun habe ich ein richtiges Sortiment, welches mithilfe meiner Freundin und meines Vaters Stück für Stück sortiert wurde und dies ordne ich nun gerade in Boxen ein..sobald ich das mal fertig habe werde ich euch das Ganze mal in Fotos festhalten =)

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen tag und einen guten Start ins Wochenende

Liebe Grüße
Michaela

Kommentare:

  1. Da bekommt man ja richtig Lust auf was süßes. Deine Kuchen sehen lecker aus. Tolle Idee.
    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. tolle Kuchen *yummy
    aber deine Cupcakes sehen eher aus wie cakepops *lol
    naja, Hauptsache es hat geschmeckt ;o)
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liegt daran, dass es auch cakepops sind... danke fürs Besheid geben :D
      Habs gleich verbessert^^

      LG
      Michaela

      Löschen
  3. So tolle Sachen hast du gebacken. Nicht schlecht. Der Babybauchkuchrn ist ja ne klasse Idee :) Da hat sie dich bestimmt gefreut.
    Grüssle Andrea

    AntwortenLöschen
  4. liebe Michaela,

    Deine Kuchen sind superklasse geworden der Abdruck des Fusses ist absolut süß

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du bist jetzt mein Küchenmeister! Absolut wundervoll die Sachen die du da gebacken hast, vor allem total süß die Idee mit dem Fußtritt im Babybauch!!! Wowi!!!
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  6. Boa warst du fleißig. Deine Ideen finde ich einfach zauberhaft, besonders den babybauchkuchen. Ich hoffe mir fällt das wieder ein, wenn bei mir mal wieder jemand kugelt.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen