Samstag, 20. Dezember 2014

19/24

Nr. 19....



















So, nachdem ich im Post 18 mit den weihnachtlichen Magneten bemerkt hatte, dass ich euch lediglich Magnete als Mekkaschenklis gezeigt hatte, aber nicht wie damals im September versprochen Näheres gezeigt habe, kommt dies eben jetzt....

Erst wurden die Kronkorken mit Magnete versehen - dank Sekundenkleber geht das recht gut.. nur doof wenns an die Finger kommt..da hat man länger etwas von ;)














So sah es dann aus....












..bevor die ganzen Rohlinge zum Testhängen auf den Kühlschrank kamen^^


















Im mehreren Tagen habe ich meine Papierreste durchwühlt, schöne Stellen augestanzt und mit einem Expocysticker bekleb..da kam ganz schön was zusammen^^







Doch bevor es fertiggestellt wurde kam es dann in Bereiche sortiert in Tütchen













Hierzu mal ein kleiner Einblick, wobei leider nicht alle so gut geworden sind, aber immerhin ist es der Großteil

 Schwarz-Weiß-Motive











 Dieses Papier liebe ich und auch die Magnete wurden klasse
Halloween...











Sterne...

















Herzen...














Schnörkel mit Schmetterlingen, auch wie das davor eines meiner absoluten Lieblingspapiere, die es leider beide gar nicht mehr gibt :(













Aber auch Muster haben eine tolle Wirkung wie diese Karos...















...die Punkte...
















..Schnörkel mit und ohne Punkte...
















...oder auch Streifen in sämtlichen Variationen ;)











Aber auch so sind noch ein paar schöne Muster gefunden worden














Aktuell vlt nicht so ganz passend, im Sommer als die Magnete entstanden sind allerdings schon ;)
















Bei diesem Papier sind die Schriften in unterschiedlichen Farbkreisen und genau diese habe ich für die Magnete genutzt..auch eien coole Wirkung,oder?
 





 


Hier wurde noch einmal das Thema Liebe aufgegriffen











Und auch zwei weitere Papiere die ich sehr mag kamen zum einen alleine zur Geltung aber  auch mit den Herzchen hat es eine tolle Wirkung!



Und zum Schluss noch mit Schmetterlingen und Kleeblatt
















Ihr seht die Möglichkeiten sind da grenzenlos und es ist perfekt um etwas aus Papierresten zu zaubern^^

Hier auch nochmal ein Foto  mit einem Teil der Magneten auf der Magnetwand

Aber wie ihr es auch vom vorherigen Post kennt, gibt es ja nicht nur die Papiervarianten sondern auch Digistamps lassen sich als Kontaktabzug ausgedruckt super für die Magneten nutzen.
Dies waren zum Großteil dann auch die Motive, welche ich beim Mekka dabei hatte,aber eben nicht nur^^


Auch hier kann ich leider nicht von allem Nahaufnahmen zeigen da die Fotos teilweise einfach zu schlecht waren...aber immerhin hier die Eulen...












... und die Schnecken













Ich muss wirklich sagen inzwischen liebe ich Digis und verwende sie auch richitg gerne, vor allem ist es eben genial, dass man sie soooo unterschiedlich drucken kann =)

Hier waren die Motive jedenfalls mit dem Expocysticker versehen, bevor dann auch sie dank der Heißklebepistole den Weg in die Magnetrohlinge gefunden haben.

Und diese Mischung hatte ich dann im September für das Damenzimmer zusammengestellt....











Auf der Metaldose heben die Magnete super und im Inneren sind die geprägten Pergamintüten, wwelche es beim Kauf gratis dzau gibt...soll ja auch nach etwas aussehen ;)


So, nun ist das auch geschafft... doch bevor ich mich dann entscheide, was es in Türchen 20 zu sehen gibt, geh ich erstmal schlafen, denn so langsam werde ich echt total müde... Gute Nacht!

LG
Michaela

Kommentare:

  1. wundervoll schauen deine Magnete aus...leider konnte ich deinen Adventkalender durch meine Krankheit nicht ganz verfolgen, ich hoffe ich schaffe es die letzten Tage...eine sehr schöne Idee...

    Ich wünsche dir ein schönes 4. Adventwochenende, ganz liebe Grüße deine Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Was noch mehr? Wahnsinn. Ich wünsche einen schönen 4. Advent.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja wahnsinnig viele Magnete gemacht! Die sind echt klasse...
    Was für Magnete benutzt du denn für die Kronkorken? Habe vor kurzem welche für meine Freundin gemacht und recht starke Magnete genommen, damit man auch was darunter festklemmen kann, aber die ließen sich nicht so gut befestigen...

    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe meine Magnete über Ebay gekauft und diese mit Sekundenkleber befestigt, heben wirklich super!
      Schau mal nach dem Shop obliqueunique

      LG
      Michaela

      Löschen