Mittwoch, 3. Dezember 2014

3/24

Im 3. Türchen wird es kulinarisch




















Heute habe ich ein Rezept für euch, welches optisch zwar super in den Winter passt, allerdings das ganze Jahr über megalecker schmeckt :D

Schneebälle















Ich nehme dazu folgende Zutaten:
* 1 Tüte Eierplätzchen (Supermarkt)
* 1 Becher Frischkäse
* etwas Puderzucker
* 1 TL Vanilla
* 1 Becher Sahne
* Kokosflocken

Zubereitung:
Zuerst süßt ihr den Frischkäse nach belieben mit etwas Puderzucker und gebt das Vanilla dazu, ich mag es mit dem Vanillearoma sehr.
Allzu süß muss man den Frischkäse allerdings nicht machen, da die fertigen Plätzchen in der Regel ja mehr als genug Zucker haben ;)
Mit einem Teelöffel gibt man dann etwas Frischkäse auf eine flache Seite eines Eierplätzchens und klebt so zwei Teile aufeinander.
Diese lasse ich immer einen Moment durchziehen, damit es schön zusammenhaften kann.
Anschließend gibt man dann die Sahne, als auch die Kokosflocken jeweils in eine kleine Schale und taucht die Kekse dann erst in die Sahne und wälzt sie danach in den Kokosflocken.

Bei der Sahne kann man auch einen Schuss Rum dazugeben, wobei ich darauf dieses Mal verzichtet habe, da auch Kinder und Schwangere mitessen werden^^

































Diese Leckereien gab es nämlich heute auf dem Geburtstag meines Vaters, genauso mit Schokomuffins, welche nach diesem Rezept gebacken wurden.



Und schaut mal so sah unser Buffet aus =)















































natürlich war wieder viel zu viel übrig, wie sollte es auch anderst sein, aber  der Rest wiord morgen mit ins Aquajoggen genommen wenn wir nach dem sporteln weiterfeiern^^

Achja und wenn wir schon dabei sind kann ich euch auch das Geschenk zeigen^^
Von Malibu gab es mal ein Set im Rewe mit Glas, Rezeptbuch, Maracujasaft und ein Gutschein für eine Palme... allerdings war der Malibui das Einzigste, was ich damals mitgenommen hatte für den Geburtstag, denn Rest gab es schon eher^^
Und damit die Flasche nicht so "nackig" ist gab es noch eine Schleife aus zwei Eiswürfelbeutelchen.
Dazu dann auch noch ein leckrer Muffin mit Kerze und das Geschenk ist von meiner Schwester, das war nur bei mir zum Einpacken^^
Ein selbstgemachtes Shirt hatte er auch bekommen, doch dies zeige ich euch vlt ein anderes Mal ;)




















Vlt. möchtet ihr das Rezept ja auch einmal ausprobieren, über ein Feedback würde ich mich freuen =)

LG
Michaela

1 Kommentar:

  1. Hmmm - das Buffet schaut aber oberlecker aus! Super Idee mit den Plätzchen, sehen auch total neckisch aus mit den Flocken dran. Bei uns sind ja die meisten nicht so die Kokos fans.

    AntwortenLöschen