Mittwoch, 30. April 2014

Washitape




Guten Mor*gähn*

Bei uns ist heute der letzte Arbeitstag für diese Woche und auch wenn ich für heute noch einiges auf dem Plan steht und auch die nächsten 4 Tage sehr durchgeplant sind freue ich mich darauf wenigstens etwas länger schlafen zu können^^
Selbst wenn es nur eine Stunde ist...denn heute morgen waren mein Wecker und ich schon auf Kriegsfuß^^

Nun aber zu meinem Post... denn ich wollte euch was Kreatives zeigen

Schon oft hatte ich vor mal mit meinem Washitape zu arbeiten, aber irgendwie wurde doch nichts draus...nachdem ich nun vor kurzem neue Rollen bekommen habe und bei Sketch Saturday den aktuellen Sketch gesehen habe, war sofort klar, was ich daraus machen möchte...











Und dies ist meine Umsetzung





















Na, wie findet ihr das Kärtchen?
Mir gefällt es wahnsinnig gut und da ich es beim Kleben schon toll fand was dabei rauskommt und es mir auch richtig Spaß gemacht hat, ist gleich noch ein Schwung entstanden.
Zwar müssen erst noch Karten daraus werden, aber das Wesentliche ist ja die Front und die will ich euch nun zeigen :D

Es sind ganz verschiedene Variantionen geworden















Das blaue war meine allererste Karte in dieser Art, danach folgte dann grün und auch die Kombination von beidem (also von rechts nach links)

















Da ich auch einiges in rot/rosa/pink habe  musste dies natürlich auch auf alle Fälle umgesetzt werden.
Nachdem mir die erste (mitte) so gut gefallen hatte kamen noch zwei identische, denn eine davon  ist ja das fertige Kärtchen, das fand ich farblich einfach super passend beim Geburtstagskind =)















Und zum Schluss noch ein bunter Farbmix






















Ich finde es total faszinierend wenn man überlegt, auf welch einfache Art udn Weise man einfach wundervolle Werke zaubern kann... Karteikarte zurechtschneiden, stempeln, Tape aufkleben... einfach super, werden sicherlich nicht die letzten Karten gewesen sein :D

Nun muss ich aber noch einen Eintrag im Freundebuch fertig machen, doch dazu muss ich nun erst einmal nach einem Pilz von Super Mario suchen^^

Euch allen einen schönen Tag und vielen lieben Dank fürs vorbeischauen

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
Sweet Stampin = NO DP
Crafty Sentiments = Anything goes
Cute Card Thursday = blue and green

Dienstag, 29. April 2014

Weitere Geburtstagswerke

Guten Morgen

Wie vesprochen möchte ich euch heute wieder etwas eigenes zeigen...
Ich hatte ja bereits geschrieben, dass ich für den Mai einige Geburtstage im Kalender stehen habe und dazu möchte ich euch nun noch ein paar Geburtstagskarten bzw. Geschenke zeigen.

Dieses Kärtchen machte sich auf den Weg zur lieben Lexys, die Schneckchen finde ich einfach totalsüß und zum Geburtstag sehr passend. Farblich mag ich  türkis zur Zeit immernoch sehr gerne =)
















Meine Eltern waren dann auch auf einem 80. Geburtstag  eingeladen und neben einem Getränkekorb und einem Tankgutschein wurde noch ein Kärtchen gebraucht.
So ist dieses Werk entstanden. 
Alles gestempelt und gewischt mit dem SU Stempelkissen Marineblau unddie Zhlen von Magnolia habe ich mit dem Twinkling Dragonfire coloriert.
 




















Und zu Ostern waren wir ja bei den Schwiegereltern um die Geburtsage von meinem Freund und seiner Mutter nachzufeiern. An dieser Stelle möchte ich euch nun zeigen, was sie bekommen hatte.

Das Geschenk war in einem A5 Umschlag verpackt, bei welchen das erste Mal meine RichRach Stanze zum Einsatz kam, welche ich auf dem Flohmarkt der Schnipselchen gekauft habe =)
Für die Gestaltung des Umschlages hatte ich einfach Fotos eines Flyers verwendet...




















Im Inneren war dann ein kompletter Flyer, denn ich hatte ja extra mehrere bestellt und unser Geschenk - Eintrittskarten für das Miniaturwunderland im Hamburg, denn dort wollen sie dieses Jahr Urlaub machen und dies war bereits als fester Programmpunktüberlegt.
Die Freude war jedenfalls groß  =)





















Begleitet wurde das Ganze dann noch von einem einfachen Kärtchen, damit wir unsere Glückwünsche unterbringen konnten.
Dazu kam die Eisenbahn zum Einsatz, welche ebenfalls ein Flohmarktkauf war.
Coloriert habe ich nur mit meinen Aquarellstiften, jedoch ohne zu wischen^^

















Gestern habe ich eine tolle Idee für weitere Geburtstagskarten gehabt und es entstand eine kleine Serie damit, doch dies muss ich euch ein anderes Mal zeigen, da erst eine der Karten richtig fertig ist^^

Euch allen einen schönen Tag

LG
Michaela

Challenges:
Hanna and Friends = Lieblingsfarben
Sweet Stampin = No DP
Stempel-Magie = Selbstgemachter Hintergrund
Creatiev Friday = selbstgestaltetes Designpapier

Montag, 28. April 2014

Zuwachs

Bei Tanja hatte ich bei ihrem etwas anderen Candy gewonnen, denn sie belohnt ihre treuen  Verfolger die ihr immer wieder Kommentare hinterlassen und da gehörte ich dazu und hatte nun einen Wunsch bei ihr frei...

Nachdem ich im letzten Jahr schon einmal die Ehre hatte und mir eine gehäkelte Schnecke gewünscht habe, bekam diese nun Zuwachs =)
Sind die zwei nicht zuckersüß????
















Schili kam zusammen mit einemKärtchen bei mir an


















Und mal noch ein paar Einzelansichten von unserem neuen Mitberwohner^^


















Auch wenn es schon etwas her ist, dass ich diese tolle Post bekommen hatte, wollte ich es euch nun noch unbedingt zeigen=)

An dieser Stelle möchte ich mich auch ganz herzlich bei euch allen bedanken für die liebevollen Worte zu unseren Hochzeitsvorbereitungen, das fand ich total rührend =)

Nun wünsche ich euch eine Gute Nacht und morgen wird sicherlich wieder etwas eigenes kommen, denn heute Abend war ich mal wieder Kreativ und es war soooo schön, doch leider kann man das Licht im Moment total vergessen, da muss ich lieber morgen dran

LG
Michaela

Hochzeitsschokodosen

Guten Morgen!

Ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart und um diesen etwas zu versüßen  möchte ich euch eine weitere Hochzeitswerkelei zeigen^^

Sicher kennt ihr alle die tollen Schokosen, oder?
Ich habe daraus eine Hochzeitsvariante gemacht, natürlich wieder mit den Hochzeitsherzen die sich ja bei uns als roter Faden durchziehen =)












Den Text finde ich total klasse und durch das Embossen kommt er auch super zur Geltung












Im Inneren ist ein Pergamentblatt und es ist perfekt für die Mikaschokolade gemacht














Es blieb aber nicht bei einer Box, sondern es sind 30 Stück geworden, da wir diese als Dankeschön an der Hochzeit austeilen wollen. So z.B. für unsere Helfer beim Sektempfang.
So warten die Boxen eigentlich nur noch darauf mit Schokolade gefüllt zu werden, die wir aber aktuell noch im Keller lagern  und im Inneren möchte ich dan noch persönliche Dankesworte anbringen.

Die tollen Schokodosen habe ich übrigens über Sammelbestellungen bekommen, dazu möchte ich euch zwei Gruppen vorstellen, schaut doch mal bei Nadine und Daniela vorbei, es findenn immer wieder ganz tolle SB`s statt!

So und nun wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
Stamps & fun= Creativity = Verpackungen

Sonntag, 27. April 2014

Gästegoodies

Guten Abend!

Mensch wo ist das Wochenende nur schon wieder hin....wahnsinn wie schnell es wieder vergangen ist.. aber ist für mich ist es diese Woche wieder nur eine 3-Tage-Woche, denn nach dem Feiertag am Donnestag haben wir für Freitag einen Brückentag *freu*
Diese beiden Tage möchte ich nutzen um mit den Hochzeitsvorbereitungen fertig zu werden... ich hoffe ja wirklich unheimlich, dass es klappt..müssen wir aber schauen, denn Samstags brauch ich die Zeit für die Geburtstagsvorbereitungen und am Sonntag wird dann gefeiert, also mal wieder volles Programm angesagt...

Am Freitag war ich mit meiner Mutter in der Kirche um auzumessen welche Länge unsere Bändel für die Kirchendeko haben müssen, doch daran gearbeitet habe ich noch nicht.
Stattdessen wollte ich zum aktuellen Zeitpunkt  mit den Namensschildern endlich fertig sein, welche ich ja bereits zugeschnitten, beklebt und mittlerweile auch  gewischt habe, doch immerhin sind die Herzchen die noch drauf sollen gestanzt und dies werde ich jetzt als Pausenarbeit zusammenpacken in der Hoffnung ich schaffe es diese Woche in meiner Pause alles fertigzukleben, damit es ans Schreiben gehen kann.

Aber es hat auch seine Gründe, dass ich damit nicht fertig bin, denn es gab eine Programmänderung =)

Für meine Hochzeitsdekoration habe ich als Grundlage den SU-Stempel En Francais verwendet.
Daher hatte ich den Wunsch, dass der Text "Schön dass du da bist" zum Textbild passt, weshalb ich mich mit diesem Anliegen an Stempel-Phantasien gewendet habe.
Nach mehreren Mails war die Vorlage perfekt und nachdem am Freitag der Stempel bei mir ankam musste dieser nun unbedingt angewendet werden...
Hier die ersten Versuche auf den tollen Pergamintüten...
Das Embossen hätte mir schon gut gefallen vom Gedanken her, doch dazu ist der Stempel auf alle Fälle zu filigran.


















Entschieden hatten wir uns dann für den schwarzen Text, wobei ich es nicht wie auf dem oberen Foto mit dem SU Stempelkissen gemacht habe, sondern es kam mein StazOn Kissen zum Einsatz.
Und hier alle 40 Stück















Nun fragt ihr euch sicherlich, wozu dies dienen soll,was?
Ich will es euch verraten^^


















Herzen... aber das sind ganz besondere Herzen!
Dies ist Herzkonfetti mit Wildblumensamen, gekauft bei Bertine
Ich fand die Idee davon einfach fantastisch und so habe ich diese bestellt, damit ich es an der Hochzeit als kleines Gästegoodie verwenden kann.

Sieht doch wirklich schön aus,oder?
Ich finde es nach wie vor total klasse und bin schon gespannt, wie es bei unseren Gästen ankommen wird =)

Hier noch das Gesamtbild...also immerhin einen Punkt erledigt =)
















Und dann ist heute noch etwas ganz anderes entstanden, nämlich eine Unmenge an Keksteig^^
Ich habe ja oben schon geschrieben, dass wir am 1. und 2.Mai mit dem Großteil für die Hochzeit fertig werden wollen und so wollen wir am 1.Mai unsere Dankeskekse backen, 150 Kekse mit Herzstempel
Dazu habe ich den Keksteig 8x hergestellt, was dank des Thermomixes realtiv einfach ging, denn immerwährend eine Ladung geknetet wurde konnte ich für die nächste die Zutaten abwiegen :D
















Und da man Butterkekse ja auch ruhig eine zeitlang vorher zubereiten kann, will ich auch gleich die Herzkekse für den Sektempfang und unsere Candybar anfertigen.
Dazu sind zwei weitere Vanilleteige entstanden und ein Schokoteig.


















Natürlich werde ich euch die Kekse dann auch zeigen sobald diese fertig sind, also nächste Woche wohl irgendwann^^

Nun wünsche ich euch allen eine gute Nacht und kommt gut in die neue Woche

LG
Michaela

Besonderes Gebgeschenk

Im letzten Post habe ich euch ja gezeigt, was meine Tante gestern zu ihrem Geburtstag bekommen hat.

Der April ist ein mega Geburtstagmonat und nicht nur in der Familie sind verschiedene Geburtstage, sondern auch meine beste Freundin ist ein Widder und durfte sich  über ein Geburtstagsgeschenk freuen, welches ihre Eltern für mich mitgenommen hatten als sie über den Geburtstag bei ihr waren.

Dies war ihr Geschenkset =)




















Die tolle Uhr war ein Rohling von Opitec und zuerst hatte ich diesen weiß lackiert.
Die Front hatte ich dann mit den tollen Schmetterlingen und dem grandiosen Textstempel von Stampin Up gestaltet und anschließend noch alle Ränder gewischt.
Dazu hatte ich das SU Stempelkissen schwarz verwendet.
















Und so sah die Uhr dann zusammengebaut aus, etwas doof ist nur, dass man jedes Mal, wenn man ein neues Bidl einfügen will die ganze Uhr auseinander schrauben muss... dafür hat es allerdings auch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bezüglich der Bilder^^





















Passend zur Uhr musste natürlich auch noch ein Kärtchen geschaffen werden.
Dieses war der Ursprungsgedanke zu den Schmetterlingskarten die ich euch ja bereits gezeigt hatte.
Hier wurde mit dem SU Stempelkissen Chili gewischt und zum Colorieren habe ich die Twinklings Jasper Red und Chestnut Brown verwendet.















Aber ihr habt ja gesehen, dass auf dem Foto noch etwas anderes zu sehen war...nämlich dieses Tütchen, für welches immerhin einzelne Stempel des letzten WOJ Kits zum Einsatz kamen^^
 

 Im Inneren war ein Stethoskop und daher fand ich die Tütengestaltung mit dem Kopfhörer und den Musiknoten sehr passend.
Vor allem den Text fand ich dazu einfach wundervoll "You make my heart sing!"




















Ihr fragt euch nun vlt was für ein seltsames Geschenk das sein soll, doch wer beim ersten Foto genau hingeschaut hat, konnte bei der Uhr die ersten Bilder entdecken...die ersten Bilder eines kleinen Wunders, das hoffentlich auch bald von sich hören lässt dank des Geschenkes =)

Denn auch wenn es dazu im Moment noch etwas zu früh ist, hatte sich das Geburtstagskind darüber gefreut und dies ist doch die hauptsache =)

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag, ich bin nun erstmal in der Küche und werde die nächsten Stunden damit verbringen Keksteig herzustellen^^

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
Stempel-Magie = Selbstgemachter Hintergrund
Kreativeinkauf = Geflügelte Frühlingsboten
Sweet Stampin = No DP
Papertake Weekly = White + 1
addicted to stamps = Things with wings

Geburtstagsgeschenk

 Hallo ihr Lieben

Heute waren wir auf einem Geburtstag eingeladen und bevor ich demnächst ins Bett gehen werde, möchte ich euch noch zeigen, was geschenkt wurde.

So wurde unser Geburtstagsgeschenk überreicht

Das Grundgeschenk war ein Kosmetikgutschein (in gelb verpackt) und dazu gab es dann ein Set, bestehend aus Duschcreme und Kölrperlotion.
Passend dazu habe ich dann das süße Wellnessschnecken verwendet, welches ich farblich passend gestaltet habe, auch wenn rosa ja so garnciht meins ist^^


















Hier noch mein Minikärtchen aus der Nähe.
Coloriert habe ich die tolle Schnecke mit Twinklings (Chestnut Brown, Cinnamon Stick, Wisteria, Chiffon Pink,  Mandarin Citrine, Vanilla Bean) und Cosmic Shimmer (Topaz Sparkle).
Zum Wischen habe ich das SU Stempelkissen Rose verwendet.
Befestigt wurde das Ganze mit einer Büroklammer in Pfeilform, welche ich mir beim Schweden gekauft hatte.
 

Nun wünsche ich euch allen noch ein schönes Restwochenende

LG
Michaela

Challenges:
Baffies Kreativladen = Für die Frau
Sweet Stampin = No Designpaper
Bastelträume = Besondere Kartenform
EAC = Cute Card
Fairytale = hauptsache niedlich

Freitag, 25. April 2014

Schmetterlingsgrüße

Guten Morgen,
bevor der letzte Arbeitstag der Woche startet, möchte ich euch noch etwas zeigen.
Im April standen einige Geburtstage an, doch nicht nur für die Geburtstage von Familie & Freunde wurde fleißig gewerkelt, sondern auch liebe Bloggerbekanntschaften durften sich an ihrem Geburtstag über ein Kärtchen erfreuen.

Die Idee zu dieser Karte bekam ich durch ein Geschenk für meine beste Freundin und ich bin noch immer total begeistert davon =)
Doch schaut lieber selbst^^



















Ich mag Schmetterlinge sehr und passen doch auch perfekt zu Frühlings/Sommergeburtstagen und dann noch in dem gelb... mach ich sichelrich mal wieder =) Nur wann ist die Frage^^
Beide Stempel sind von SU, wie auch das Stempelkissen Osterglocke, welche sich zum Wischen verwendet habe. Coloriert habe ich mit den Twinklings Chestnut Brown und Mandarin Citrine.

Nun wünsche ich euch allen bereits einen guten Start ins Wochenende =)

LG
Michaela

Challenges:
Fairytale = Schmetterlinge
MTTC = Up up & away
ABC = J for Just as you like
Stempel-Magie = Selbstgemachter Hintergrund
Kreativeinkauf = Geflügelte Frühlingsboten
Peppercus = Alles, was Flügel hat

Donnerstag, 24. April 2014

Zum letzten Mal...

Nun kommt für euch noch der angekündigte - vorerst letzter - Post zu meinen Eierschachteln^^
Ich habe euch ja erzählt, dass vor meiner "Eierschachtelserie" noch zwei andere Versionen entstanden sind.

Meine Freundin hatte zu Ostern Besuch von ihren Eltern, welche ihr die Eierscachtel als kleinen Ostergruß mitgebracht hatten.
Bei dieser Version hatte ich die Ränder distressed und noch Perlchen angebracht.



















Gefüllt mit Naschis






















Und nun zu meiner allerersten Eierschachtel, welche im Vergleich zu den anderen  wesentlich aufwendiger war^^
Ich finde es so auch total schön, wobei ich im Direktvergleich schon sagen muss, dass ich bei der einfacheren Version finde,dass die tollen Motive viel mehr Wirkung haben, oder was meint ihr?
Für diese Version kam meine Knopfstanze das erste Mal zum Einsatz, welche ich mir dieses Jahr neu zugelegt habe =)






















Natürlich auch hier noch ein Inhaltsfoto ;)








































Diese Eierschachtel wurde erst am Dienstag vergeben, denn meine Kollegin kam aus dem Mutterschutz zurück und  das Treffen vor den Osterferien, zu welchem der Ostergruß gedacht war, fand leider nicht statt. Aber ich denke im Nachhinein schmeckt es auch noch^^

Nun  habt ihr es aber wirklich geschafft mit meinen Eierschachteln und ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag

LG
Michaela

Challenges:
ABC = J - Just as you like
Kreativer Bastelblog = Alles erlaubt
Cards und More = keine Blumen
Steckenpferdchen = Ostern
    Stampavie and more = Buttons

Mittwoch, 23. April 2014

Entstehung der Osterschachteln

Guten Morgen!

Heute gibt es gleich nochmal einen Post von mir und es geht auch schonwieder um die Eierschachteln^^
Ich hoffe, dass ihr sie noch sehen könnt...aber beim Vorbereiten des Posts von gestern habe ich die Fotos gesehen und musste euch diese nun einfach noch zeigen =)

Denn ich habe Schritt-für-Schritt Fotos von der Entstehung gemacht.

Die Eierschachteln gibt es bei uns leider nirgends, aber Ebay macht es möglich, wenn auch nur im 100er Pack...also sollte jemand welche brauchen einfach melden ;)
Jedenfalls waren immer 2 Eierschachteln zusammengeheftet, welche sich jedoch mit einem Cutter trennen liesen, davon habe ich aber leider kein Bild und die Kiste mit den Schachteln ist auch bereits im Keller verstaut, damit wieder Platz war, aber ich denke, ihr könnt es euch vorstellen,oder ;)?

Zuerst einmal ein Übersichtsbild...
Die benötigten Eierschachteln gefüllt mit Gras
Meine Landhausstempel und die Kreisstempel Frohe Ostern wurden mit dem SU Stempelkissen Schwarz gestempelt und mit Anthrazitgrau gewischt.
Also alles vorbereitet was benötigt wird...so kann es losgehen =)












Nachdem die Eierschachteln getrennt waren wurden sie zuerst einmal geöffnet und allesamt mit dem Ostergras versehen, dieses natürliche finde ich viel schöner als dieses Kunstgrün^^










Ins Osternest müssen natürlich noch Osternaschwerk...
Schokohasen, Küken und verschiede Eier


















Auf der Innenseite wurde dann noch der Text "Frohe Ostern" angebracht










Alles drinnen also nichts wie zu mit den Schachteln....







Und wie sie dann ausgesehen haben als die tollen Landhausstempel darauf Platz fanden hatte ich ja bereits HIER und HIER gezeigt.

Dies waren alles die einfachen Versionen, denn so haben sie mir besonders gut gefallen, da das Motiv super zur Geltung kam und ehrlicgesagt war es auch aus Zeitgründen super passend so^^

Davor sind aber auch noch zwei andere Versionen entstanden, die werdet ihr dann auch noch zu sehen bekommen, doch nicht jetzt^^

Also einmal noch, dann habt ihr es geschaffr :D

Ich wünsche euch allen einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße
Michaela

Dienstag, 22. April 2014

Wieder Eierschachteln

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr hattet alle schöne Ostertage!?
Ich habe die freien Tage richtig genossen und nachdem wir am Freitag während einem Disneytag unsere Dankesanhänger fertig gemacht haben, ging es neben Joghurtkuchen backen und Karottensalat zubereiten auch ans fertigstellen der letzten Eierschachteln, denn diese wurden erst bei den Schwiegereltern verteilt bei welchen wir Samstag auf Sonntag waren und Sonntagsabends ging es dann zu meinen Eltern.
Bei denen stand dann gestern auch nochmals ne zweite Grillrunde an neben Spielen und Ostermarkt...
es war richtig schön die Zeit mit unseren Lieben zu verbringen und auch wenn ich die Zeit nicht wie zuvor geplant mit Bloggen, Werkeln und Hochzeitsvorbereitungen verbracht habe, war es einfach super....
nur schade, dass es wie immer viel zu schnell vorbei war^^

Jedenfalls ging es heute auch wieder im Kindergarten weiter und an dieser Stelle will ich euch noch noch die Eierschachteln zeigen, welche am Wochenende verteilt wurden.

Von der Gestaltungsart sind sie wieder wie im Beitrag "4er Eierschachteln"

Zuerst wieder die Tiermotive der Landhausstempel..dieses Mal auch mit Lamm und Singvogel...















...die im Inneren natürlich auch alle gefüllt waren mit Osterleckereien


















Und für die Gartenfreunde auch wieder Blumenvariationen mit Schneeglöckchen, Narissen und Krokussen













Und wieder gefüllt^^














Es haben sich alle über die Eierschachteln gefreut und ich finde sie nach wie vor auch total klasse^^

Doch bei den Schwiegereltern waren wir ja nicht nur wegen Ostern, sondern es wurde auch Geburtstag gefeiert und das entsprechende Geschenk dazu zeige ich euch dann in einem anderen Post^^

Ich muss nun schauen, dass ich endlich mal ins Bett komme, doch mein Drucker ist gerade in den letzten Zügen... nach stundenlangen Kämpfen habe ich es endlich erschafft unser Liedblatt für die Kirche am PC zu erstellen un nachdem er eben beim 2. Patronenwechsel total gestreikt hat - welcher ja bekanntlich immer dann kommt wenn man es "noch schnell" machen möchte - läuft es nun endlich wieder...
Doch vor zwei Wochen war ich schonmal dran und am Ende war es dann so, dass die komplette Datei als ich sie wieder geöffnet hatte komplett verschoben war und ich wieder ewig gebraucht hatte bis es so war wie es sein sollte..daher warte ich lieber noch die paar Minuten bis er mit Drucken fertig ist^^

Euch allen schonmal eine Gute Nacht

Liebe Grüße
Michaela