Samstag, 24. Mai 2014

Es ist soweit =)

Gestern war es soweit..unser erster großer Tag.. unsere standesamtliche Trauung

Morgens war es noch richtig mieses Wetter, es hat total geregnet und passend als wir los mussten kam die Sonne raus und ist auch geblieben.
So konnte auch noch unser Fotoshooting stattfinden, von welchem wir bereits befürchtet hatten, dass es ins Wasser fällt...

Es war ein ganz wundervoller Tag und dazu möchte ich auch noch ein paar Bilder mit euch teilen

Vor dem Standesamt, noch als Frau Goll und Herr Weber


Hier durften wir als Ehepaar Goll unsere erste Aufgabe erfüllen..ein Herz ausschneiden und danach durchsteigen ;)


Und eines der Fotos vom Shooting..
 

Die Bilder habe ich nur überflogen, muss ich nach der Hochzeit alles mal in Ruhe anschauen, kam ja immerhin auch einiges zusammen  bzw wir haben noch gar nicht alle Fotos die gemacht wurden ;)

Nun aber zu unserem Countdown... dieser kommt heute eine Stunde später als sonst, denn jetzt um 13 Uhr beginnt unsere kirchliche Trauung.

Im Lokal sollen nach Kaffee&Kuchen Fotos für unser Gästebuch gemacht werden und dazu haben ich einen Rahmen gestaltelt.

Die liebe Anja (Herzchen) hatte mich dazu wieder mit Stanzmaterial gesagt, vielen vielen Dank meine Liebe *knuddel*


Hier war alles zur Porbe aufgelegt und zwei ausgedruchte Testherzen


Diese wurden dann natürlich wieder als Braut & Bräutigamherz angefertigt


Und so sieht der fertige Rahmen aus


Nun drückt uns bitte die Daumen, dass es auch heute wieder schönes Wetter geben wird, damit es wirklich eine schöne Feier werden kann, ich freue mich jedenfalls schon wahnsinnig darauf =)

An dieser Stelle auch nochmal vielen vielen lieben Dank an euch alle für eure liebevollen Kommentare!

LG
Michaela

Freitag, 23. Mai 2014

Noch 1 Tag

Noch 1 Tag - LIKÖRE

Zumindestens zur kirchlichen Hochzeit ist es noch 1 Tag, wenn der Post veröffentlich wird sind wir bereits im Standesamt, denn heute um 12.00 Uhr ist unsere Trauung.

Gestern hatte ich euch ja meine Candybar gezeigt und ich finde die auch total cool...hatte dies schon des Öfteren bei Vox gesehen und musste das auch unbedingt haben^^
Da es in unserem Lokal auch von den Schnäpsen nur härtere Sachen gibt, habe ich auch noch eine Flüssige Candybar... dazu habe ich 4 Liköre gemacht.

Diese habe ich zwar bereits am Mittwoch zubereitet, kam allerdings erst gestern dazu die Flaschen aufzuhübschen und die passende Box dazu fertig zu gestalten.

So wird die Box auf der Candybar stehen
  

Und zur besseren  Ansicht für euch mal außerhalb der Kiste ;)
Hier seht ihr auch die kleinen Plastikschnapsbecher, welche wieder mir Herzchen verziert sind..muss ja immerhin alles zusammenpassen ^^


Das tolle Kistchen habe ich extra dafür von einer Kollegin bekommen und es wurde dann wieder mit En Francais in Espresso bestempelt und gewischt.

 

Bei den Likören ist meine Wahl auf  Snickerslikör, Nimm 2 Likör,Erdbeerlimes und Kuhbonbon Likör gefallen.
Damit unsere Gäste auch wissen, was sich in den Flaschen befindet habe ich mit dem PC Schilder ausgedruckt,welche ich dann mit SU Chili gewischt habe, bevor sie mit dem Farn festgebunden wurden.
  

Die Verzierung mir Herzchen durfte natürlich auch nicht fehlen...
und da die Deckel so edel waren, bekamn diese auch noch ein Herzchen ab.
  
 Die Flaschen finde ich echt genial... waren egtl Leergut einer älteren Dame hier im Haus und ich hatte dieses zufällig entdeckt als ich in unseren Kellerraum bin um neuen Vodka zu holen und nach leeren Flaschen zu schauen. Da die Etiketten der Weinflasche aber super abgingen und ich die Flaschen total schön fand, ist es bei diesen dann auch geblieben und ich war sehr dankbar darüber =)

Die Liköre sind alle mit meinem Thermomix gemacht und dazu habe ich auch noch drei Bilder von euch, die ich einfach zeigen wollte^^

Der Snickerslikör.. einfache Menge hätte es auch getan, aber über die weiteren Flaschen die da voll wurden werden sich andere sicherlich sehr freuen :D
  
Besonders fasziniert war ich von den Nimm2  Bonbons...
Zu Beginn...














..und 5 Sekundenspäter =)


So, das war es auch schon wieder...

Bitt drückt uns die Daumen, dass wir gutes Wetter haben, denn nach der Trauung wird es einen kleinen Sektempfang mit unseren Lieben geben - feiern ja im engsten Kreis mit Trauzeugen und Eltern- und im Anschluss wollen wir dann noch ein paar Ortschaften weiter in einen wunderschönen Park zum Fotos machen... hoffen wir mal das etwas daraus wird und es nicht wie angekündigt ins Wasser fällt...

LG
Michaela

Donnerstag, 22. Mai 2014

Noch 2 Tage

Noch 2 Tage - CANDYBAR

Da wir an der Hochzeit mit Kaffee und Kuchen beginnen werden und es somit auch die Hochzeitstorte schon zu Beginn gibt und nicht wie bei manch anderen erst spät Abends, haben wir noch eine Candybar.
Diese wird dann Abends nach dem  Hochzeitstanz eröffnet werden und gestern wurden dazu fleißig die Gläser gefüllt.

Hier mal ein Komplettbild


Die Gläser hatte ich im Vorfeld alle in der Spüllmaschine...
 

doch danach wieder rauszufinden, welches Dichtungsgummi auf welches Glas gehört war nicht gerade einfach...aber immerhin schließen alle,keine Ahnung ob es aber die richtigen sind ;)
 

 Die Süßigkeiten gab es alle zu verpacken, wobei wir das Popcorn noch geschlossen lassen und erst vor Ort dann in einer Glasschale anrichten.


 Hier war es dann alles in die Gläser gefüllt


Nun noch ein paar Detailsbilder der Gläser(Achtung geht etwas länger^^)

Schweinespeck & Brauseufos


Lakritze Konfekt, Pico Ballo und Berries


Frösche, Schlümpfe und Colaflaschen


Apfel- und Pfirsichringe
 

 Minzschokodrops & Gebrannte Erdnüsse
 

Die neuen Bärchenpärchen kannte ich schon in klein und finde die richtig lecker..als ich diese dann in groß gesehen hatte,mussten die einfach mit für die Candybar^^
  

Und natürlich darf auf einer Hochzeit auch Herziges nicht fehlen ;)

Pfirsich- & Fruchtsaftherzen
 

Große Fruchtherzen & Brauseherzen
 

Von meinen Eltern haben wir die Etagerie ausgeliehen, welche ebenfalls zum Einsatz kommen soll...
 
 
alles ganz herzig^^ Nougat und Marzipanherzen, Herzlollies und Herzkekse :D
 

Und 4 Döschen werden einfach so wie sie sind (nur eben ohne Deckel) auf den Tisch gestellt.
Saure Bänder und Schaumröllchen
 

Ich habe Spitztüten mit roten Herzchen besorgt und noch Schaufeln und Zangen, damit ma sich gut  an der Candybar bedienen kann.


Von der lieben Anja/Herzchen hatte ich gestanzte Buchstaben und die Herzchen bekommen, welche ich dann für meine Wimpelkette verwendet habe, welche dann am Tisch angebracht wird.






 Die Wimpel hatte ich mir mal im Tedi gekauft, diese wurden dann weiß lackiert,bestempelt, gewischt und dann natürlich mit den Stanzteilen beklebt.











Hier die fertige Wimpelkette


Es wird auch noch ein Körbchen mit Likören geben, diese habe ich gestern schon zubereitet, jedoch muss ich sie erst noch gestalten, wird dann also noch nachgereicht ;)

Wünsche euch einen schönen Tag, bei uns stehen jetzt heute die letzten Handgriffe an,
denn morgen ist es dann ja schon so weit =)
Morgen um diese Zeit sind wir schon im Standesamt..echt wahnsinn wie schnell das alles ging...

LG
Michaela

Mittwoch, 21. Mai 2014

Noch 3 Tage

Noch 3 Tage - SEKTEMPFANG

Am Samstag wird es vor der Kirche einen Sektempfang geben, vor allem da ich weiß, dass meine Kindergartengruppe kommen wird und eben auch unser Team. Daher ist es nicht mit den Gästen im Lokal geplant, sondern es sind alle eingeladen sie nach der Kirche da sind.

Dies haben wir zusammen mit diesem Bild auch im Kirchenblatt stehen - dazu hatten wir sogar extra unsere Eheringe an =)
 

Im Kindergarten haben wir uns bereits ein Pavillion und Stehtische ausgeliehen und damit die Stehtische etwas schöner aussehen, bekommen sie nicht nur Hussen, sondern auch noch etwas Deko.

Diese Herzchen kennt ihr ja bereits von unserer Tischdeko


Als Deko wurde sie an 3 Gläsern angebracht, in welche ich dann eine rote Rose und  etwas Gräser machen werde.


Hier mal eines aus der Nähe.


Das ich Plastikbecher und Sektgläser für den Sektempfang besorgt hatte, hatte ich euch ja bereits HIER gezeigt und mein Vater hatte dann die Aufgabe übernommen die Sektgläser zusammen zu stecken und dann alle Becher mit den Herzen zu bekleben.
 

Und so habe ich nun 2 Boxen mit Bechern hier stehen^^
 
 
 
Ich weiß, aus Umweltsicht gesehen ist es nicht toll mit dem ganzen Plastikzeug, aber ich wüsste nicht, wo ich all die Gläser hätte ausleihen sollen und am Ende geht es dann kaputt und man muss es ersetzen....
Außerdem hat es so auch unsere Herzchen abbekommen (wenn auch gedreht) und es passt einfach ins Gesamtbild.
Und wer weiß,vlt möchte es ja auch jemand als Erinnerung mitnehmen^^

Bei meinem Onkel (er ist Bäcker) habe ich Brezelherzen bestellt, welche es dann beim Sektempfnag geben wird.
Zusätzlich wird es auch noch ein paar herzige Kekse geben, wobei ich mir noch unschlüssig bin, was davon für die Candybar zum Einsatz kommt und was beim Sektempfang, dass muss man dann noch schauen.
 

 Aber um die Candybar will ich mich heute eh kümmern..meine heutige Tagesaufgabe, die ich hoffentlich komplett erledigt bekomme und wenn ja werde ich es euch dann morgen zeigen ;)

Nun allerdings allerseits einen schönen Tag

LG
Michaela

Dienstag, 20. Mai 2014

Noch 4 Tage

Noch 4 Tage -TISCHDEKO

Heute kommt nun wie angekündigt unsere Tischdeko,welche ich egtl bereits gestern zeigen wollte, jedoch hatte mir das zeitlich nicht zum Einstellen gelangt, da die Bilder ja erst noch ausgewählt und bearbeitet werden müssen ;)

Bei der Tischdeko wurde deutlich, dass nicht immer alles glatt laufen kann....

Bei VBS hatte ich ganz tolle Herzwindlichter gekauft und von Wopolworth hatte ich Holzstreuteile, beide sollten weiß grundiert und dann wieder mit dem Stempl En Francais in Espresso bestempelt & gewischt werden...

hatte auch alles soweit funktioniert und das Ergebnis fand ich wunderschön....

So sahen die Windlicher aus


Und so die kleinen Herzchen


Total stolz war ich auf meine Deko, nur hatte sie einen Nachteil, sobald man mit dieser in Berührung kommt verfärben sich die Finger... doofe Sache...
Also war die logische Schlussfolgerung, dass mein Vater diese einfach lackiert, wie auch bei den Kirchenherzen...
Joa doof nur, dass der Lack ausging und der neu gekaufte lies alle Farbe entweder verschwinden/stark verwischen und was noch übrig blieb war lila.... als ich das gesehen hatte war ich fix und fertig und der Gedanke alles neu zu machen war grausig, wobei  er dann auch meinte, dass eine neue Schicht wegen des Lackes vlt nicht geht und abschleifen kann man gerade bei den kleinen Herzchen vergessen..
Das weietre Problem,alles neu machen- also neu kaufen-wäre auch nicht möglich gewesen, denn die Windlichter sind erst wieder ab August verfügbar und die Herzchen gibts aktuell gar nicht mehr, da hatten wie nämlich bereits nach geschaut da wir gerne mehr gehabt hätten.

Naja jedenfalls haben meine Eltern dann nochmal weiße Farbe besorgt, alles überlackiert und auch bestempelt. Wohl war die Farbe noch nicht ganz trocken, denn es schaut nun eher grau aus, aber ganz egal, es ist definitiv besser als nach dem Lackschaden ;)

Hier also die neuen Herzen
 

Mal die 3 verschiedenen Größen aus der Nähe
 

Und die Lichter...

Hier mal im Vergleich wie sie mir danach dann gebracht wurden und rechts ein "altes", welches vom Lack verschont wurde, da es mit im Kindergarten dabei war ;)
 

Und nachdem ich dann am Sonntag fleißig gewischt habe sehen sie nun wieder richtig schön aus, wenn auch nicht ganz so wie zuvor^^
 

Und noch eines aus der Nähe



Ich hatte auch noch weitere Herzen gekauft und diese wurden ebenfalls auf die bereits bekannte Technik gestaltet.













Diese wurden dann mit Garn und etwas Spitze an die Vasen angebracht, welche dann mit den bestellten Blumen der Floristin bestückt werden.
Aber ich finde sie ehrlichgesagt auch ohne Blümchen schon richtig cool
















 Hier mal eines aus der Nähe





















 Nun muss ich nur noch abklären, ob uns auch solch eine Vase ausreicht für den Brautstrauß, oder ob ich noch eine andere benötige, jedenfalls muss diese dann auch noch auf diese Art gestaltet werden.
Für den Sektempfang kamen auch nochmals 3 der Herzen zum Einsatz, doch dies kommt in einem anderen Post ;)

Erinnert ihr euch noch an die Ringbox von gestern?
In deren Inneren waren ja zwei der Streuherzchen drinnen und  ein paar weitere und das alte Windlicht werden dann als Deko bei der standesamtlichen Trauung zum Einsatz kommen.

Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Tag - für mich heuet bereits der letzte im Mai =)

Liebe Grüße
Michaela