Dienstag, 30. September 2014

Auftragsarbeiten

Hallo zusammen...
im Moment komme ich einfach nicht dazu so zu werkeln, wie ich gerne würde..zum einen ist ständig etwas anderes und zum anderen habe ich so vieles angefangen dass ich irgendwie nichts groß hinbekomme.
Will schon seit Tagen ein DT Werk fertig machen und auch für den Kartelbasteltag am 4.10 bin ich bei einem Bloghop betieligt, die Werke zwar im Kopf aber noch nichts umgsetzt..
Dafür bin ich an meinem ersten Großauftrag für eine Hochzeit dran,  meine Adventskalender sind in der Vorbereitung  und ich habe mal wieder angefangen im Bastelzimmer neu umzuräumen wodurch es mittlerweile in der ganzen Wohnung aussieht als hätte eine Bombe eingeschlagen... wirklich furchtbar im Moment..

Und bevor auch der September schon wieder nur so vorbeigeflogen ist, möchte ich noch zwei Werke zeigen, welche ich über Dawanda verkauft und personalisiert habe.

Zum einen diese Popupbox, auf welcher Namen und Datum aufgebracht werden sollten...




















.. hier mal aus der Nähe, und nein, ich habe mich nicht im Jahr vertan, sondern das entsprechende Kind wird nun nach seinem ersten Geburtstag getauft und zu diesem Anlass sollte dann die Karte als Geschenk dienen.















Eine Hochzeitskarte hatte ich auch verkauft und sollte da die Namen des Brautpaares und das Hochzeitsdatum eintragen, natürlich passend zur Gestaltung der Vorderseite, was alles kein Problem war...












Doof war nur die Tatsache, dass ich die Karte gar nicht mehr hier hatte.. Panik..aber warscheinlich hatte ich es deshalb noch im Shop drinnen, da ich die Materialien für weitere dieser Karten bereits größtenteils vorbereitet hatte, wodurch es dann auch kein problem war.

So sah die Karte dann aus
 

Coloriert wurde mit den Twinklings Chiffon Pink, Pink Cloud, Wisteria und dem Cosmic Shimmer Pearlescent und Midnigt Black. Die Krone wurde mit einem gelben Stift von Wink of Stella  ausgemalt.
Zum Wischen habe ich Innen wie außen das SU Stempelkissen Blauregen verwendet.



















Nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend

Liebe Grüße
Michaela

Challenges:
Bawion = Bingo (Herz(en)-Stempelmotiv-Glitzer)
Stempelsonne = Alles geht

Freitag, 26. September 2014

Metaldosen

Nachdem nun auch bei uns am letzten Wochenende die Einschulung war, bin ich am Mittwoch zu meinem Regal ins Damenzimmer und habe dort die Einschulungssachen mitgenommen, von welchen leider nur ein paar der Schultüten  gekauft wurden.

Jedenfalls habe ich das Regal nun auch mit Neuigkeiten bestückt, wozu ich mich dieses Mal für Metaldosen entschieden hatte.

Für die Deko der Metaldosen hatte ich aus verschiedenen Tonkartonfarben Rosenformen gestanzt und sie dann zusammengesetzt.











Den tollen Schnörkelstempel von Bettys Creations habe ich in Silber und mit Glitzersilber embosst, wobei mir das reine silber viel besser gefällt, da es im Gesamtbild einfach edler wirkt^^
Auf dieser Version habe ich den Textstempel "Kostbarkeit" von Whiff of Joy  auf Architektenpapier gestempelt und unter den Röschen angebracht.












Für die weiteren Versionen wurden meine neuen Textstempelsets von Joy Crafts eingweiht.
Bei einer weiteren Varinate der kleinen Metaldosen war es der Text "Etwas besonderes für jemand besonderen"













 Durch diese beiden Textvarianten finde ich es schön neutral gehalten was die Verwendung der Dose angeht.. so kann sie mit Geld, Gutscheinkarte, Schmuck oder auch etwas Süßem gefüllt werden...da gibts ja unzählige Möglichkeiten...

Anderst bei den beiden nächsten Dosenvarianten, denn diese sind für Schokolade bestimmt :D
Hier gab es anstatt des selbstgemachten Hintergrundes dann dieses tolle Schnörkelpapier, welches ich auch sehr passend fand.














Zwei Dosen gefüllt mit einer Tafel Milka Alpenmilchschokolade













Und  in den anderen beiden findet man Ritter Sport Alpenmilch













Da man die tollen Stempel nicht so gut sehen konnte hier nochmal Einzelbilder... verwendet habe ich "Mit Schokolade geht alles besser" und "Genuss ist jede Sünde wert"



















Die Dosen hatte ich dann verpackt, zusammen mit einem passenden Einlegeblatt und Visittenkarte.



Und so sieht das Regal nun aktuell aus










Mal schauen, wie es mit den Metaldosen laufen wird...

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende

LG
Michaela


Challenges:
EAC =  Schokolade
Cards und More = Schnörkel
stamps&fun=CREATIVITY = selbstgemachter Hintergrund

Mittwoch, 24. September 2014

Mekkaschenklis

Zum Mekka gehören natürlich auch Schenklis und da habe ich mich in diesem Jahr für Magnete entschieden, denn diese haben es mir im Moment  total angetan, aber dazu ein anderes Mal mehr^^

Als der Leloshop damals geschlossen wurde habe ich bei den Digis nochmal ordentlich zugeschlagen.. dies eignete sich nun ideal für meine Magnete, denn so konnte ich sie  als Minibilder ausdrucken und mit Twinklings&Cosmic Shimmer colorieren.
Diese colorierten Motive wurden dann mit einem Epoxysticker überzogen und in das Innere eines Bierdeckels geklebt, auf welchem wiederum ein Magnet angebracht war.












Da ja auch was Süßes immer wieder dazu gehört zum Mekka, habe ich auf einer Visittenkarte ein Schokoschmetterling aufgeklebt und darauf verewigt, von wem das Schenkli kommt...













So wurden diese Kärtchen dann in Pergamintütchen verpackt, welche ich zuvor mit Punkten gerpägt habe...


An der Lasche war dann noch ein Streifen doppelseitiges Klebeband angebracht, damit man den Magnet nach der Auswahl darin verstauen kann...
hört sich kompliziert an, war es aber egtl gar nicht^^














Die Magnete hatte ich dann auf einer Konservendose angebracht und im Inneren waren die Tütchen dazu verstaut.
Damit es schöner aussieht, hatte ich Papier um die Dose gewickelt, was sich dann aber als nicht so schlau gezeigt hatte, da die Magnete ohne das Papier wesentlich besser gehoben hatten^^
Nun jedenfalls nochmals ein Rundumblick der Dose























Leider hatte ich nicht allzuviele Bekannte getroffen,  dafür waren die Treffen umso intensiver und es war einfach toll persönlich ne Runde zu quatschen :D
Besonders schön war es wieder am WOJ Stand, Flati und Sabine sind einfach der Knaller...ich mag die beiden einfach total gerne, die sind wirklich cool!
Ivi war das erste bekannte Gesicht und wir sind uns auch noch des Öfteren über den weg gelaufen, meist auch zusammen mit Susi, die ich dieses Jahr auch endlich mal persönlich gesehen habe =)
Die liebe Lexys hatte ich auch getroffen, sie hatte ich schonmal auf einem Basteltreffen bei der lieben Tanja kennengelernt, doch dies ist leider schon eine Ewigkeit her...
Und als ich dann an einem Stand gerade beim Durchschauen von neuen Twinklings war und kurz zuvor jemandem helfen durfte beim aussuchen heller pastelltöne hörte ich auf einmal, wie jemand JayJay sagte und als ich mich umdrehte stand sie wirklich neben mir^^
Und nicht zu vergessen ist natürlich die liebe DeeDee,ihr hatte ich  immerhin auch den Eintritt zu verdanken durch den Gewinn ihres tollen Mekkacandys :D
Achja, bei ihr hatte ich auch kurz Renate gesehen, die war dort gerade mit dem Workshop fertig, doch bis ich rum kam, war sie leider schon weg und wurde dann auch nicht mehr gesehen, schade...

Aber auch wenn es nur wenige Treffen waren, habe ich mich sehr darüber gefreut und möchte mich an dieser Stelle auch nochmal bei allen für die tollen Schenklis bedanken, wirklich wahnsinn, was ihr da alle gewerkelt habt...
















Hier mal noch ein Bild ins Innere für euch ;)












Hach es war so schön, dass ich doch noch auf dem Mekka war, auch wenn es ja egtl gar nicht so geplant war und mal schauen, wie es dann im nächsten Jahr aussehen wird...

So, nun wünsche ich euch allen einen wunderschönen tag!

LG
Michaela

Stempelmekka 2014

Wie ihr wisst war ich ja auf dem Stempelmekka in Hagen und auch wenn ich es euch schon des Öfteren versprochen habe, will ich heute endlich mal die passenden Fotos zeigen...
Als ich Abend bei meiner Freundin war bzw auch am nächsten Tag dort, wurden diese bereist gemacht und irgendwie war ich dann doch selbst überrascht, was ich da denn alles gekauft hatte... irgednwie schon gefährlich mit der zwischenablage bei der gaderobe :D

Aber ich ahbe einfach sooooo viele tolle sachen entdeckt :D


Sieht krass aus,oder?
Vor allem an Stempeln kam einiges zusammen, auch wenn ich ja egtl garnicht viel holen wollte bzw. generell das Mekka nicht eingeplant war aber als es dann doch fix war musste eben auch eine Liste geschrieben werden^^
Hier jedenfalls mal die Stempel
  

Da man hier aber nicht wirklich was erkennen kann,  zeige ich euch auch noch die Einzelfotos,  welche bereits in Hagen bei meiner Freundin entstanden sind.

Oben auf der Liste standen weitere Textstempel von Kartenkunst, nur waren leider nicht alle da die ich wollte, aber die Nachlieferung ist schon eingetroffen *pfeif*

















Auch diese beiden Stempelplatten von AEH Design waren fest eingeplant, welche ich auch bei Paper-Memories gefunden habe.
Durch Erfahrungen aus dem Vorjahr war dies auch der erste Anlaufpunkt und auch wenn dies bereits kurz nach der Eröffnung war, ist dort wirklich eine Menge los gewesen....












Passend du der Männerplatte gibt es zwar auch Eulen und Schnecken mit Werkzeug, aber für einen "echten Mann" fand ich dies dann doch etwas kindlich, weshalb ich Ausschau nach einem wahren Männermotiv hielt und bei Stempelbar auch fündig wurde...
Der Stempel in Blau passt da doch perfekt,oder?
Von dem alten Mann mit Luftballon und der sexy lady hatte ich schonmal Abdrücke und da mir die Karten damit gut gefallen hatten, mussten diese beiden auchn noch unbedingt mit.
Und an der Kasse gab es dann sogar noch ein Graisstempelchen zum Mekka2014 =)


Am Stand von WOJ gab es zwar leider keine neuen Motive, dafür tolle Angbeote rund um die "alten" Stempel.
Achja und am tag vorher kam ja auch das neue Stempelkit an.. immerhin doch neue WOJ Stempel :D

















Gegenüber war Magnolia mit vielen tollen Motiven, nur gab es da ein Problem..ich habe die letzten beiden Kits noch unmontiert hier liegen... daher wusste ich nun auch übehruaptnicht, ob ich den Stempel denn schon habe oder nicht... zum Glück hatte die liebe Dee Dee gerade Pause und konnte mir bei einigen die mir gefallen hatten sagen, dass ich diese bereits eh besitze ;) :D
Fazit: ich muss unbedingt montieren!!!
Geholt hatte ich mir die tilda mit Burger und eine mit großer Blume.
Das Kreuz ist zwar auch von Magnolia, hatte allerdings an einem anderen Stand den Weg zu mir gefunden ;)



















Im Vorfeld gab es auch eine tolle Aktion bei Kulricke und so hatte ich mir bereits zwei Textsets und die Stanze "Adventskalender" vorbestellt.


Es gab auch ein total cooles Schokisprüche-Set.. aber es soll nächste Woche eintreffen..das muss ich einfach haben :D
Jedenfalla gab es amn Stand noch eine tolle Aktion mit einzelnen Stanzern und Stempeln zu 2€, wozu ich nartürlich schnell zufreifen musste ;)


Ebenfalls fest eingeplant war der Besuch bei Reprint, denn da hatte ich bereits im letzten Jahr wunderschöne Sachen gefunden und es hat sich sooo gelohnt, denn hier sind besonders viele Dinge gekauft worden^^

Blümchen...
















...Blümchen....
 


... nichts als Blümchen :D















.. oder doch... denn es gab dort auch graniodse Stempel..
vor allem der mit dem Schmetterlingsherz udn der grandiose Text mussten einfach sein!!!














 Das tolle Papier hatte es mit uch  washnsnnig angetan!
 

 Ebenfalls auf dem Plan standen die Magnetplatten für meinen ArtBin, diesen wird es wohl aber nicht mehr geben, denn man sieht es auch nirgends... alleridngs wurde ich dann doch fündig und auch wenn es von Joy Crafts ist , hat es eine tolle Qualität und passt perfekt.
Die schöne Stanze habe ich mir auch bei Paper-Memories gesichert.


Mit den Gorjuss Girls hatte ich auch im letzetn jahr schon geliebäugelt..doch dieses Mal durften sie mit^^
Nur hatte ich mich am Ende ziemlich geärgert, da ich es für 6,95 gekauft hatte, was ich für das ganze Set einen guten Preis fand.. später hatte ich dann am Stand nebenan gesehen, dass es die dort für 5€ gab..sehr ägrerlich sage ich euch , aber immerhin habe ich dort noch einen anderen gefunden den ich bei den ersten 4 nicht hatte^^


Bei Renke habe ich aus einer wühlkiste einen schönen Holzstempel gefischt.. "My favourite dress" und dnan ein babybody in der Mitte..das musste einfach mit :D

Auch Naturmotive habe ich wunderschöne gefunden...


Dann noch ein paar tolle Texte vib Joy Crafts...














.. und Weihnachten komtm ja auch jedes Jahr, kann man also auch immer gut gebrauchen ;)














Bei Unique stand der tolle wassertankpinsel für meine Twinklinsg auf der Liste, aber an dem Stand waren solch fantastische monochrome Werke auf denen mit Liquid Pearls gearbeitet wurde, dass ich mir zum Testen einfach mal ein Fläschchen mitnehmen musste...
Auch Stickelz habe ich zwei Varianten mitgenommen und neues Garn in Weihnachts- und Halloweenfarben.
An einem Stand gab es auch ganz tolels Juteband eine große rolle und in dem Moment dachte ich ach ich brauch das nicht, sieht aus wie mein Paketband das ich immer nutze, aber im nachhinein hätte ich es doch mitnehmen sollen, darauf wär es auch nicht mehr angekommen ;) :D

ja..ich hatte wahrlich einen kaufrausch^^
Aber in 3 Monaten ist ja Weihnachten und anstatt meine stempel mir schenken zu lassen wie ich es sonst schon des Öfteren gemacht habe, wünsche ich mir einfach Geld und kann somit die Bastelkasse wieder füllen^^

Natürlich gehört zum Mekka neben dem Kaufen auch das Treffen mit anderen kreativen Seelen und das Tauschen von Schenklis...aber dies kommt dann im nächsten Post :D

LG
Michaela

Montag, 22. September 2014

Geburtstagseinladungen

Guten Morgen

In meinem letzten post hatte ich euch ja die Süßigkeitenstifte mit den SU Tütchen gezeigt... dabei ist mir dann auch eingefallen, dass einer der drei Jungs solche Tütchen dieses Jahr auch als Einladung zu seinem Geburtstag hatte...da ich euch dies aber noch nicht gezeigt habe, werde ich es somit nun nachholen^^

Benötigt wurde eine Einladung zu einem Waldgeburtstag... da dies aber auf einer Karte etwas schwer umzusetzen war, hatte ich eine andere Idee...das Tütchen  wurde mit dem Text "Einladung" und der 6 (immerhin wurde der Junge so alt) versehen und dann gab es einen passenden Anhänger, welcher nach dem Unterschreiben des Kindes drangebunden wurde.



















Nun aber von Anfang an...
Als Füllung hatten wir uns für Mentos entschieden, alternativ warne auch Blumen im Gespräch aber selbst in "männlichen" Farben war das dann nicht so geeignet ;)
Daher ging es ans Sortieren der bunten Kaubonbons...

















Als diese dann alle in den tollen SU Tütchen verstaut waren, wurden die Texte gestempelt und die Wellenkreise mit der Big Shot gekurbelt, bevor dann alles mit dem SU Stempelkissen Limone gewischt wurde. Mit einem Wattestäbchen hatte ich dann noch die Vorderseite der Wellenkreise mit Punkten versehen.
Die 6 gehört zu einem Zahlenset von Magnolia und ich hatte diesen direkt auf grünem papier gestempelt, bevor es dann ausgeschnitten wurde.














Damit  die 6 besser zur Geltung kommt, wurde diese mit 3D Pads angebracht











Den Text habe ich dann in dunkelgrün ausgedruckt, beide Seiten zusammengeklebt und mit einem Loch versehen. Damit es dann nach der Unterschrift des Kindes gleich an die Tütchen gebunden werden kann,  hatte ich auch noch passendes Twine zurechtgeschnitten.


















 So sahen die fertigen Tütchen dann aus.. vorne mit der 6 und hinten mit dem Einladungstext



















Und am Ende nochmal alle zusammen



















Ich mag diese Tütchen einfach total gerne weil sie sich einfach so vielseitig einsetzen lassen...

Nun wünsche ich euch allen einen guten Wochenstart

LG
Michaela

Challenges:
Handmade = Bunt
BaLiSa = Geburtstag