Mittwoch, 25. Februar 2015

Ordnung meiner SU Farben

Guten Morgen!

Zuerst einmal möchte ich mich bei euch für all die lieben Kommentare zu meiner Candybar  bedanken, war wirklich schön all dieses positive Feedback zu lesen, da macht das Bloggen doch gleich viel mehr Spaß =)

Auf dem Geburtstag waren so ziemlich alle angeschlagen  und dies muss meinem Mann, der samstags schon zu kränkeln begonnen hatte den Rest gegeben haben und von Sonntag auf Montag wurde es bei ihm dann so schlimm, dass er nun die ganze Woche wegen starker Grippe krank geschrieben ist... und obwohl er aufs Sofa verbannt wurde lies es sich leider doch nicht vermeiden, dass ich mich ansteckte und so bin ich gestern bereits gegen 03.30 aufgestanden um zu inhalieren, damit ich danach wenigstens einigermaßen schlafen konnte...
Nase zu, Halsschmerzen, starker Husten und Kopfschmerzen... zum Glück wenigstens kein Fieber aber eben einfach doof, wenn man dann so garnichts nehmen soll wegen der Schwangerschaft...

Da ich jedenfalls schon über ne Stunde gelesen hatte heute morgen, da ich durch das viele Liegen solche Rückenschmerzen hatte, dass ich nich mehr schlafen konnte, dachte ich nun, dass ich die Zeit doch einfach mal nutzen werde um euch mal wieder etwas zu zeigen...

Im letzten Post hatte ich ja bereits gesagt, dass es zwei Kommunionsaufträge gab, von welchen einer bereits abgeholt wurde.
Dazu hatte ich im Vorfeld einen Anruf bekommen, da in einem aufgelegten Album von mir eine Karte war, allerdings in pink und gewünscht war diese stattdessen in blau.
Garkein Problem...und da es sich um einen geprägten Hintergrund gehandelt hat, hatte ich kurzerhand alle möglichen Pägefolder ausgesucht, durch meine BigShot gejagt und  danach mit den verschiedenen Blautönen meiner SU Stempelkissen gewischt.

















Ich fand die Idee total super und als dann der Folgeauftrag kam, war zwar auch von einer blauen Karte die Rede, doch da ins Innere ein Foto sollte, bei welchem stark die Farbe grün dominierte, hatte ich  noch ein Set in grün vorbereitet und auch hier wieder meine passenden SU Farben auf dem Papier festgehalten.
Dieses Mal hatte ich mich allerdings dazu entschieden einfach nur einen Hintergrund zu wählen, damit der Vergleich einfacher ist als wenn auch noch die Muster wechseln.















Davon war ich dann so inspiriert, dass ich kurzerhnd DIE Idee hatte um wieder Ordnung in meine SU Farben zu bekommen ^^

Direkt am Eingang des Bastelzimmers schlummern die Stempelkissen im Kassettenregal - ursprünglich war es eines, doch nachdem es gegen Ende des Jahres ein Angebot zu den Stempelkissen gab, hatte ich erst all meine "Wunschfarben" bestellt und da es dann nur noch Einzelfarben waren um die Sammlung zu vervollständigen wurden diese auch noch nachbestellt^^
Jedenfalls  ging es dann am Ende um 3 oder 4 Kissen die keinen Platz mehr hatten und damit ich aber alles zusammen habe und es auch farblich schön ordnen kann, wurde einfach noch das zweite Reghal aufgehängt, denn immerhin hatte ich es damals sowieso als 2er Set bei Ebay gekauft ;)
Hatte mich dann zwar auch schon gefragt, was ich mit dem restlichen Platz mache, aber immerhin sind ja schon Ersatzstempelkissen oder auch von anderen Firmen ins Regal gewandert und andererseits gibt es ja auch immer wieder neue InColours ;)





















Bevor meine Sammlung erweitert wurde, hatte ich lediglich einen weißen Karton in DinA4 auf der Vorder- und Rückseite mit den Farben bestempelt und darunter den Namen geschrieben... fand ich auch super, nur war es zu Beginn noch farblich sortiert und als dann shcon einmal neue Stempelkissen dazu kamen wurden die Liuste damit zwar erweitert aber das ganze System stimmte dadurch nicht mehr....
Nun kam jede Farbpalette auf ein eigenes DinA6 Blatt und kann somit problemlos ergänzt werden ;)


















Meist ist es ja auch so, dass die Farben beim Wischen gleich noch einmal ganz anderst zur Geltung kommen und hier bin ich nun auch endlich an dem Punkt, zu welchem ich durch meine grüne Probestreifen angeregt wurde...
Im Vorfeld hatte ich ganz viele Streifen zurecht geschnitten, sie anschließend alle mit dem tollen Schnörkelhintergrund geprägt und dann ging es fleißig ans Wischen....
Auf der Rückseite habe ich mit einem schwarzen Filzstift immer den Namen des Stempelkissens geschrieben und nachdem ich es dann farblich sortiert hatte, wurde das Ganze mit einer Musterbeutelklammer befestigt und in der gleichen Reihenfolge wurden die Farben dann eben auch für die Karte abgestempelt.
















Gelb- , Orange- und Rottöne
















Beerentöne Rosa/ Pink/ Lila
















Bei Blau und Grün hatte ich mich nach dem Wischen noch für eine Zwischenstufe entschieden


















Und dann noch meine Braun & Grautöne

















Ich bin mit dem neuen System nun richtg zufrieden, schön übersichtlich und vor allem sieht man nicht nur die gestempelte Farbe sondern auch gleich dne Wischeffekt... ich bin begesitert^^

Daher habe ich auch noch einmal Einzelbilder für euch..finde diese einzigartigen farbeffekte aber auch soooo toll ;) =)























































































































 












































All die Stempelkarten samt passendem Farbregister kamen dann in ein Fotoalbum, doch da die Bilder im Grund ähnlich sind, mache ich dazu einfach einen eigenen Post, welchen ich dann bei Bedarf auch weitersenden kann, falls farblich mal wieder eine Anfrage kommt^^

Euch allen jedenfalls vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen und vlt konnte ich euch ja mit dem Post ja auch zur Neuordnung eurer Stempelfarben inspirierem ;)

Liebe Grüße
Michaela

Kommentare:

  1. Ersteinmal wünsche ich dir gute Besserung und schone dich....Na, das hast du dir aber viel Arbeit gemacht, die sich aber sehr gelohnt hat....eine wirklich tolle Idee und vorallem sehr übersichtlich...

    Ganz liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wow Michaela,so viel Arbeit und ein wunderschönes Endergebnis.Bin ganz begeistert von Deiner "Ordnungsaktion",gefällt mir total gut und DU hast si immer gleich einen tollen Überblick.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Sehr fein deine Ordnung.

    ABER: Steht dein Regalbild auf dem Kopf oder warum hast du die ganzen SU-Stempel falsch herum im Regal liegen? Die Kissen stehen doch, wenn sie richtig rum liegen, automatisch Kopf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje..super...hab die Kissen immer so im Regal drinnen, da ich mir sicher bin es so auch mal gesagt bekommen zu haben... doch nach deiner Aussage habe ich nu gegoogelt und wie recht du hast... allles falsch herum :( muss ich gleich mal ändenr..danke!!!

      Löschen
  4. Was für eine Wahnsinnsarbeit, aber tolle Idee und Umsetzung.

    Lg
    Ulla

    AntwortenLöschen