Samstag, 31. Januar 2015

Hochzeitskarte

So, wir sind wieder zurück vom Spieleabend und mir ist noch eine Karrte des Monats eingefallen, welche ich gar nicht mehr auf dem Stick hatte und daher auch im ersten Moment vergessen.. doch hier kommt sie^^

Ich hatte eine Anfrage für eine Hochzeitskarte, welche im Inneren dann auch für das Brautpaar personalisiert werden sollte.

Das Modell ist eigentlich schon bekannt, hatte davon schon einige Kärtchen gemacht, aber da es eben gut ankam gibt es eben wieder solch eine Karte..ich mag das Stempelmotiv aber auch total gerne =)


















Im Inneren gab es dann das Namensfeld, welches noch mit zwei herzden dekoriert wurde, ein Textfeld und ganz wichtig auch das Geldfach.












Ich mag die Kartenart immer wieder sehr gerne und freue mich daher wenn Interesse daran gezeigt wird und die Auftraggeberin war auch richtig zufrieden.


LG
Michaela

Challenges:
Crafty Sentiments = Love, Valentine`s day
fun with shapes and more = Valentin
fairytale = etwas mit einem Herz
Sweet stampin = Love
Stempel-Magie = Alles geht
KreativGeflüster = Alles geht
Stempelsonne = Alles geht

Geburtstagskarte Schmetterling

So und nun kommt wie versprochen die alternative Geburtstagskarte.

Dazu habe ich den tollen Schmettistempel mit den Kaligraphiestiften von La Blanche eingefärbt, die Ränder mit dem Cutter teilweise  nachgeschnitten und dann eingefalten.
Die Ränder wurden nicht nur gewischt, sondern mit einem Fineliner gab es auch noch ZickZackLinien... so war ruckzuck das Kärtchen fertig...
Vor allem wenn man bedenkt, dass der Rohling in gewisser Weise schon fertig war und nur noch das Band und der Text dran musste und das Ganze dann auf das Kärtchen...naja.. ich hoffe jedenfalls dass es rechtzeitig ankam und Freude bereitet hat.




















Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend, wir machen uns gleich fertig zum Spieleabend, darauf freue ich mich schon total =)

Liebe Grüße
Michaela


Challenges:
MTTC = Bugs & Insects
Cards und More = Tiere
IDIC = Animals
Stempel-Magie = Alles geht
KreativGeflüster = Alles geht
Stempelsonne = Alles geht

Es gibt mich noch^^

Es ist doch wirklich der wahnsinn, dass wir heute schon wieder den letzten Tag im Januar haben,oder???

Die Zeit rasst nur so davon und schon Ende des letzten Jahres habe ich hier mit Ausmisten, Umräumen usw begonnen, doch es scheint mir immer mehr wie ein Fass ohne Boden, da überall neue Sachen dazu kommen aber muss eben sein, so langsam bin ich nur am hoffen, dass es irgendwann mal ein Ende findet und vor allem auch rechtzeitig^^

Schon seit letzter Woche habe ich mich intensiv mit meinen Stempeln beschäftigt, doch nicht um mit ihnen neue Werke zu zaubern, sondern ich hatte ne Kiste voller Stempel, welche zum Teil noch nicht einmal montiert waren, wie auch so einige Kits... doch nun habe ich zum Glück alles montiert und auch sotiert, teilweise auch mein bisheriges System umstrukturiert und vor allem alle DVD bzw. mittlerweile auch CD Hüllen neu beschriftet.
Am Dienstag waren wir dann noch spontan beim IKEA und dem bisherigen CD Regal folgten nun noch zwei weitere.

Jedenfalls ist es nun soeben fertig geworden, nachdem ich von meinen Eltern noch einen CD Ständer geholt habe  und so nun auch die Weihnachtsmotive ihren Platz haben.

So wurde nun der Platz hinter unserem Fernseher perfekt genutzt und im Bastelzimmer ist somit auch wieder etwas mehr Platz.. und das schönste.. meine Stempel haben wieder eine Ordnung.. nun fehlt nur das Archivieren doch vorher gibt es noch jede Menge anderes zu erledigen^^


















Ganz untätig war ich dann aber doch nicht, denn ich  hatte einige Ideen, wobei ich zugeben muss, dass ich dann zwar angefangen habe aber durch die Rumräumereien und zuletzt meine Stempelaktion wurde dann doch nicht mehr daraus...daher wenigstens mal ein Blick auf meine Unfertigen Werke ;)
Ich hatte ja die Box für Valentina gezeigt und davon inspiriert hatte es mich dann gepackt, es wurden einige Babymotive ausgewählt und auch coloriert über 2 tage oder so und joa...seit Anfang des Monats liegen sie nun so da, wobei ich immerhin am Dienstag währen mein CD Regal aufgebaut wurde die passenden Boxen dazu gefaltet habe, doch man müsste nun eben noch die Ränder wischen und  es dann aufkleben..mal schauen ob es vlt im Februar etwas wird^^















Auch die süßen Leloschnecken mussten einfach sein...

















Gestern wurde dann in der Verwandschaft meines Mannes noch ein 65. Geburtstag gefeiert und da wir zwar nicht eingeladen waren, wollten wir wenigstens ein Kärtchen senden und da ich weiß, dass sie Blumen gerne mag, habe ich  drei Stempelmotive eingeweiht, welche ich mir auf der Stempelmekka gekauft hatte....
Joa aber da ich mit dem Kopf irgendwie total bei den Stempeln war  hatte ich bis zum Donnerstagmorgen lediglich den Hintergrund coloriert... da es aber zur Post musste gab es dann eine Alternativkarte, die ich euch dann aber extra zeigen werde ;)













So wird es dann gleich noch einen zweiten Post geben, doch vorher möchte ich euch noch drei ganz besondere Leckereien zeigen, welche immerhin im Januar zustande kamen ;)

Nachdem wir am 1. Wochenende mit den Schwiegereltern eine Weihnachts/Silvesterfeier gemacht haben, wurde  der übrige Schafskäse vom Raclette als Füllung in Brötchen gepackt... soooo lecker.
Käsebrötchen sind es normalerweise, doch ich hatte Sesam dafür verwendet.















Zupfkuchen gab es dann auch noch...














Und am Samstag hatte mir meine Schwester ein total leckeren Foto von ihrem  Essen geschickt, eine kleine Eigenkreation und diese wiederum hatte ich dann abgewandelt und ich fand es soooo lecker, dass ich es euch nicht vorenthalten möchte...










Ich hatte Kartoffeln gut gewaschen und eingeschnitten.
In einem Aluschälchen habe ich dann Öl, Kräuter, Gewürze und gepressten knoblauch gemischt und dies dann auf den Kartoffeln verteilt.
Bei 180C kam es dann eine Stunde in den Ofen und zusammen mit Tzaziki und Gemüse hatte es wunderbar geschmeckt!











Naja, nun wisst ihr jedenfalls, dass es mich noch gibt und  mein Blog stirbt so auch nicht aus^^
Aber es gibt auch gleich noch die Alternativkarte zu sehen ;)

LG
Michaela

Sonntag, 25. Januar 2015

Babystorch

Eigentlich hatte ich heute vor mich mal an den tollen Notizzettelhalter zu wagen der von den Schnipseln gestern bei Stempeleinmaleins gezeigt wurde, doch heute vormittag kam dann eine Nachricht von ner Freundin/Kollegin, welche heute ihr Kind bekommen hat.

Da ich ihr einen Storch stellen wollte, hatte ich meinem Vater letzten Samstag ein paar Vorlagen aus dem Internet gezeigt und er war sofort Feuer und Flamme... so war als wir uns am Sonntagnachmittag zum Spielen getroffen haben bereits der Sorch und das Baby gesägt und auch schon die erste Grundierung aufgetragen...
so bestand meine Aufgabe dann lediglich noch darin dem Baby ein Gesicht zu malen ;)

Nachdem ich dann heute morgen die Daten des Kindes bekommen habe, konnte ich das Holzschild beschriften, welchen ich schon am Mittwoch in weiß grundiert bekommen hatte.
Den Rand hatte ich erst Rosa gemacht und nachdem er auf beiden Seiten und der auch der Rand grundiert war kam noch etwas mehr rot dazu und so noch etwas für streifige Effekte gesorgt, es hatte mir jedenfalls so ganz gut gefallen =)
Herzchen passen doch zu so einem Anlass auch super und da die Familie nun zu viert ist wurden es auch 4 Herzen













Und damit die Rückseite nicht so leer ist, hatte ich auch dort noch einen Text angebracht














Und hier ist dann der fertige Storch wie er in seiner vollen Pracht aufgestellt wurde.



















Ich finde mein Vater hat das richtig toll hinbekommen und der frischgebackene Vater als auch die nun große Schwester  hatten ihre Freude daran, als sie plötzlich die Haustür geöffnet hatten =)

So und nun hoffe ich, dass ihr auch alle ein schönes Wochenende hattet und noch einen schönen Restabend verbringt, bevor es dann wieder frisch gestärkt in die neue Woche geht

LG
Michaela

Samstag, 24. Januar 2015

12 aus 12 2014

Ich hatte euch ja bereits Mein Jahr 2014 gezeigt und nun komme ich zum Best of...

Auch in diesem Jahr gibt es dazu wieder eine ganz tolle Aktion bei Annas Art:








Meine 12 Lieblingsprojekte












Im Januar gab es eine Schokodose zum Geburtstag mit passendem Einlegekärtchen auf dessen Rückseite eine Lasche für Geld war.















Im Februar hat es gleich wieder eine Schokobox gegeben, doch dieses mal in quadratischer Form :D
Die süßen LOTV Bärchen mag ich total und dies steht für mich auch symbolisch für den Valentinstag...

















Für den März hatte es dann eine Karte geschafft...
Die Form finde ich immernoch klasse, so eine gestanzte Karte hat einfach einen tollen Effekt...vorgenommen hatte ich mir egtl. dass von dieser Art, aber auch mit anderen Stanzen, noch mehr entstehen werden... doch daraus wurde dann auch wieder nichts... vlt klappt es ja in diesem Jahr ;)



















Auch im April waren es Karten, hier allerdings gleich 4 Stück, denn ich fand den Effekt mit Schrift und Schmetterlinge sooo toll, dass gleich mehrere Karten entstanden sind und das gelb war dazu richtig fröhlich und frisch =)
















Der Mai war gezeichnet von unserer Hochzeit und so sind durch all die Vorbereitungen auch kaum andere Werke entstanden..daher  symbolisch unsere Kerzenständer, welche als Tischdeko zum Einsatz kamen.


















Im Juni gab es dann auch nicht viel Verschiedenes, aber dafür habe ich mit dem tollen Babyset von SU eine wahre Babykollektion erstellt... ich fand die Kartenart soo toll und da ich mich für keine Farbe entscheiden konnte sind einfach mal einige verschiedene zum Einsatz gekommen!











Bei der Bastelmühle gibt es monatlich einen anderen Gewinn von einem der Mitglieder und im Juli war ich an der Reihe...
Wie ich schon im Februar gesagt habe liebe ich die LOTV Bären und von diesem set konnte ich mich wirklich nur sehr schwer trennen, da es mir richtig gut gefallen hatte, weshalb es zurecht auch mein Werk des Monats wurde.

















Im August ist mir die Wahl schwer gefallen...
zum einen hatte ich ja die Bleistiftkarte erstellt und davon auch wieder eine wahre Kollektion erschaffen, doch am Ende siegte dann ein kulinarisches Werk...
Nachdem ich mir Rollfondant, Gelfarben und Werkzeug angeschafft habe - wie man es auch schon in dern Vormonaten sehen konnte - steht mein persönliches Higlight davon für diesen Monat.
Den Babybauchkuchen hatte ich meiner Freundin mitgebracht, als wir sie in den Sommerferien besucht hatten und wenn ich das so sehe bin ich immernoch richtig begeistert davon =)


















Seit September habe ich mein Regal im Damenzimmer, von welchem ich euch ja schon des Öfteren berichtet habe...
Zum Austausch an die Einschulungssachen hatte ich verschiedene Boxen dekoriert... die Röschen finde ich total klasse und auch der Effekt mit dem Pergamentpapier hat mir sehr gefallen.












Welches Fest ist im Oktober? Genau! Halloween...
Passend dazu hatte ich verschiedene Halloweenboxen erstellt..war zwar schade, dass sie im Damenzimmer keiner haben wollte, aber ich finde sie nach wie vor noch total klasse =)











Im November verbrachte ich wieder viel Zeit mit unserer Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".
Die restliche Freizeit nutzte ich dann für Mini Adventskalender, denn davon hatte ich dieses Jahr wirklich mehr als genug, doch einen 4er Kalender hatte ich auch aus Espressobechern gestaltet und dieser hat es für mich absolut verdient stellvertretend für diesen Monat gezeigt zu werden..
Übrigens finde ich die Espressobecher an sich einfach total klasse, muss ich mal schauen was ich als nächstes damit anstellen werden, für Minigebäck sind sie jedenfalls klasse :D



















Und dann kommt auch schon der Dezember... ruckzuck war das Jahr vorbei!
Zwei Freunde durften dieses Jahr das wohl Größte Glück erfahren als sie Eltern wurden und da mein absoluter Höhepunkt des Monats das Kennenlernen von Valentina war, ist ja wohl völlig klar, welches Werk hier seinen Platz findet...













Dies war nun wirklich ser letzte Rückblick auf das alte Jahr und ich bin schon sehr gespannt, was das Neue Jahr gerade auch im kreativen Bereich so mit sich bringen wird...
Ideen habe ich momentan schon wahnsinnig viele und auch der 2. Teil eines Hochzeitsauftrages wartet darauf erledigt zu werden, doch im Moment ist so gar nicht ans Basteln zu denken, da wir schon seit Wochen mit einer großen Umräumaktion zu gange sind, welche wohl auch noch etwas anhalten wird...
Und dann bin ich auch mal gespannt wie es überhaupt werden wird wenn unser Sonnenschein dann da ist, ob ich überhaupt noch zum Basteln kommen werde..wir werden sehen =)

Euch allen ein schönes Wochenende

LG
Michaela

Mittwoch, 21. Januar 2015

Sparglas

Wir waren zum Geburtstag eingeladen und es wurde sich Geld gewünscht, da das Auto mal wieder kleine Reparaturen nötig hatte wie des Öfteren in der letzten Zeit....
Doch einfach so Geld zu schenken finde ich immer etwas doof, soll ja schon schön verpackt sein... und in Verbindung mit dem Auto kam mir dann, dass eine Spardose egtl nicht schlecht  wäre.
Während ich dann bei einem Spaziergang mit meiner Mutter so Ideen gesammelt habe ist mir ein Blogpost eingefallen, welchen ich vor kurzem gesehen hatte...
Bei Bianca gab es eine richtig tolle Spardose mit Füllstandanzeige

Da es ja als Autosparkasse dienen sollte war die Idee zu den Standanzeigen kleine Verkehrsschilder anzubringen.


















Die Kreise in rot und weiß habe ich ausgestanzt und auf die weißen Kreise die Zahlen geschrieben, bevor ich beides zusammengeklebt habe.
















Bei den Motiven hatte ich mich für Henrys Rennauto  entschieden und wegen der Reparaturen auch Henry als Mechaniker.
Coloriert habe ich mit Twinklings (Cinnamon Stick, Hunter Grey, Spiced Pumpkin, China Black, Vanilla Bean, Pink Cloud, jasper Ted) und Cosmic Shimmer (Silver Lustre).


















Nun will ich euch das Sparglas aber mal rundum zeigen, nachdem ihr ja bereits die Einzelteile davon kennt ;)





















Auf dem Deckel habe ich dann mit ausgestanzten Buchstaben aus schwarzem Tonkarton den passenden Text angebracht und damit es durch das Sternenpapier zum Gesamtbild passt kamen als Deko auch noch ein paar Sterne auf den Deckel.
Am Rand des Deckels hatte ich Twine befestigt und daran auch ein Charm angebracht, wie man es aber auch auf den anderen Fotos noch etwas besser sehen konnte.


















Es handelt sich bei dem Glas um einen Schraubverschluss, was man hier nochmal sehr gut sehen kann.

















Gefüllt wurde es dann mit jeder Menge Kleingeld, immerhin soll ja auch ein Anfang gemacht sein....


















Da es der 20. Geburtstag war gab es neben etwas zum Naschen auch noch ein Verkehrsschild auf dessen Rückseite unsere Glückwünsche angebracht waren.













Ich denke,dass es dem Geburtstagskind gefallen hat, ich finde die Idee mit der Füllstandanzeige nach wie vor klasse, nur die Motive gehen leider doch etwas unter bei dem Sternenpapier.

Mal schauen, ich denke jedenfalls, dass es sicherlich nicht die letzte Spardose dieser Art gewesen ist.

Euch noch einen schönen Abend

Liebe Grüße
Michaela


Challenges:
NSS = Verpackung
Cards und More = Tiere
Stempel-Magie = Alles geht
KreativGeflüster = Alles geht
Stempelsonne = Alles geht

Mein 2014

Eigentlich wollte ich ja meine schönsten 12 Werke aussuchen, doch  als ich so durchschaute kam mir der Gedanke, dass ich vorher noch die Gesamtübersicht  des Jahres geben soll, denn mir ist es teilweise wirklich total schwer gefallen überhaupt etwas auszuwählen...

Mein 2014













Januar













Februar












März












April












Mai













Juni












Juli












August












September












Oktober












November












Dezember













Ich fand es wirklich wahnsinn dies nochmals so alles auf einen Blick zu sehen, vor allem weil ich si gefühlsmäßig dachte sooo viel hätte ich garnicht gemacht dieses Jahr aber war ja dann doch einiges^^
Vor allem ist auch das gefühl komisch manche Sachen zu sehen von denen man  dachte die waren ja erst und dann sind sie doch schon zu Beginn des Jahres gewesen...

Nunja, jedenfalls kann ich so jetzt noch einmal den Gesamtblick mit euch Teilen und im nächsten Post gibt es dann wirklich meine Best of - 12 aus 12 von 2014

Liebe Grüße
Michaela